TunnelBear Bewertung

TunnelBear


TunnelBear bietet seinen Nutzern sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige VPN-Dienste an. Die kostenlose Version ist jedoch nur auf 500 MB / Monat Bandbreite beschränkt.

Positiv ist zu vermerken, dass ihre VPN-Software das branchenübliche (starke) OpenVPN-Protokoll sowie eine 256-Bit-AES-Verschlüsselung verwendet.

Leider ist ihre VPN-Verbindungsgeschwindigkeit im Vergleich zu anderen VPNs wie ExpressVPN oder NordVPN etwas langsam.

Aber…

Ist es immer noch eine gute Wahl im Vergleich zu den anderen VPNs da draußen?

Lassen Sie es uns in diesem TunnelBear-Test herausfinden.

Allgemeine Informationen zu TunnelBear

GESAMTRANG: # 30 von 78 VPNs
USABILITY: 4/5
PROTOKOLLDATEIEN: Keine Protokollierung
STANDORTE: 22 Länder
UNTERSTÜTZUNG: Ticketsystem
TORRENTING: Dürfen
NETFLIX: Funktioniert nicht
ENCRYPTION / PROTOKOLL: 256-Bit-AES / OpenVPN, IPSec & IKEv2
ZUSTÄNDIGKEIT: Kanada
KOSTEN: 5,00 USD / Monat
OFFIZIELLE WEBSITE: www.TunnelBear.com

TunnelBear ist ein Anbieter von kostenlosen und kostenpflichtigen VPNs.

Es gibt es seit 2011, als es von Ryan Dochuk (Corporate Bear) und Daniel Kaldor (Quantum Bear) gegründet wurde..

Die beiden verfügen über Erfahrung bei Microsoft, Goldman Sachs, RIM und einem Startup für mobile Sicherheit. Damit haben sie ihre Zeit in der Technologiewelt auf jeden Fall verbracht.

Das Unternehmen hat seinen Sitz in Toronto, obwohl seine über 350 VPN-Server in 22 anderen Ländern der Welt verteilt sind, darunter Server in Nord- und Südamerika, Europa, Asien und Australien.

TunnelBear Pros

1. Keine Protokollierung

Zu Beginn hat TunnelBear eine strenge Richtlinie für das Nichtprotokollieren. Ihre Datenschutzrichtlinie ist sehr klar darüber:

TunnelBear erhebt, speichert oder protokolliert die folgenden Daten NICHT explizit:

  • IP-Adressen, die unsere Website besuchen
  • IP-Adressen bei Dienstverbindung
  • DNS-Abfragen während der Verbindung
  • Alle Informationen zu den Anwendungen, Diensten oder Websites, die unsere Benutzer verwenden, während sie mit unserem Dienst verbunden sind

TunnelBear Datenschutzerklärung

Bild von: https://www.tunnelbear.com/privacy-policy

Das sind großartige Neuigkeiten für datenschutzbewusste Benutzer. Dies bedeutet, dass sie keine Ihrer Daten verkaufen und dass sie, wenn die Strafverfolgung anschlägt, nichts Interessantes zu ihrer Verfügung haben.

Sie geben die von ihnen gesammelten personenbezogenen Daten weiter, wie dies nach kanadischem Recht (wie WindScribe) erforderlich ist. (Kanada ist keine gute Gerichtsbarkeit für einen VPN-Anbieter.)

In den Datenschutzbestimmungen werden beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, die Betriebssystemversion, die Menge der verwendeten Daten und die letzten vier Ziffern Ihrer Kreditkartennummer aufgeführt.

Sie speichern nicht Ihre vollständige Kreditkartennummer, obwohl sie über ihre PCI-kompatiblen Zahlungspartner darauf zugreifen können.

2. Keine Lecks festgestellt

Eine benutzerfreundliche Oberfläche und eine solide Verschlüsselung machen dieses leckagefreie VPN zu einer soliden Wahl.

TunnelBear verwendet standardmäßig OpenVPN, gepaart mit dem fortschrittlichsten, unknackbaren Verschlüsselungsstandard auf dem Markt in AES-256.

Tunnelbear gibt wiederholt an, dass Ihre Browsing-Aktivität „durch einen Bären geschützt“ ist, und verwendet einen skurril aussehenden Cartoon-Bären, um diesen Punkt immer wieder zu veranschaulichen.

Zum Glück konnte sich TunnelBear während unseres gesamten Testprozesses behaupten.

Überzeugen Sie sich selbst:

Ergebnisse der TunnelBear WebRTC-Erkennung

Die Installationssoftware hielt auch durch und lieferte blitzsaubere Ergebnisse.

Tunnelbear Virustotal Scan-Ergebnis

3. Freier Plan & Funktioniert auf mehreren Geräten

Es ist jedoch (nur) auf 500 MB begrenzt.

Obwohl der kostenlose Plan von TunnelBear sehr klein ist, können Sie die App testen und einige Geschwindigkeitstests selbst durchführen.

Sie bieten optimierte Apps für Windows, Mac, Android und iOS. Es gibt auch eine Browser-Erweiterung für Chrome und Opera sowie eine Tracker-Blocker-Erweiterung, die alle ihre Dienste ergänzt (oder für sich allein verwendet werden kann)..

4. Extrem sicher und sicher

Egal wie günstig das VPN ist, Sie müssen natürlich wissen, dass es sicher ist.

Tunnelbear verwendet das branchenübliche OpenVPN-Protokoll auf Windows-, Mac- und Android-Geräten.

OpenVPN wird standardmäßig empfohlen.

Aktuelle iOS-Versionen erhalten IPSec / IKEv2 und ältere Versionen erhalten IPSec (nicht empfohlen).

TunnelBear-Verschlüsselungsdiagramm für jeden Gerätetyp

Alles in allem ist es die Verschlüsselung, die Sie erwarten.

OpenVPN und IPSec / IKEv2 bieten einen 256-Bit-AES-Schutz, während das IPSec-Protokoll eine weiterhin seriöse 128-Bit-AES-Verschlüsselung bietet. Die US-Regierung verwendet eine 256-Bit-AES-Verschlüsselung für den Datenschutz, sodass Sie darauf vertrauen können, dass dies ein solides Protokoll ist.

Der Service bietet außerdem eine starke Datenauthentifizierung und einen sicheren Diffie-Hellman-Schlüsselaustausch, um sicherzustellen, dass Sie eine Verbindung zu einem TunnelBear-Server herstellen und nicht zu einem ruchlosen Man-in-the-Middle-Missetäter.

Einer der coolen Dienste von TunnelBear heißt VigilantBear. Diese Funktion schützt Sie, während Sie eine Verbindung herstellen oder trennen. Wenn Ihr WLAN ausfällt oder Sie zwischen Access Points wechseln, besteht die Möglichkeit, dass einige Ihrer Daten über eine ungesicherte Verbindung gelöscht werden. VigilantBear verhindert dies (wirkt als Kill-Switch).

Im Januar 2017 tauchte Hackernoon tief in den TunnelBear-Code ein, um zu sehen, was sie finden konnten. Sie können die gesamte Aufschlüsselung lesen, wenn Sie möchten, aber es wird ziemlich technisch. Kurz gesagt, sie fanden keine nennenswerten Schwachstellen oder Überraschungen. Sie waren sogar beeindruckt, dass TunnelBear Funktionen zum Erkennen von DNS- und IPv6-Lecks enthält, die sich hervorragend zum Schutz Ihrer Privatsphäre eignen.

TunnelBear hatte keine großen Lecks oder Anzeichen dafür, dass die Verschlüsselung geknackt wurde. Alle Anzeichen deuten darauf hin, dass TunnelBear extrem sicher zu bedienen ist.

Zu beachten ist, dass die Diffie-Hellman-Schlüsselaustauschmethode einige Fehler aufweisen kann. Während die VPNs für Desktop, Android und iOS 9+ 2.048-Bit-DH-Gruppen verwenden, die als sicher gelten, verwenden ältere Versionen von iOS eine 1.024-Bit-DH-Gruppe. Und es ist möglich, dass einige mächtige Angreifer auf nationaler Ebene diesen Schlüsselaustausch gefährden können.

5. Schöne Funktionen

TunnelBear bringt einige großartige Funktionen mit:

  • Anonyme IP
  • Kill-Switch (VigilantBear)
  • 5 Gleichzeitige Verbindungen

Einige Websites blockieren Datenverkehr, der scheinbar von einem VPN stammt. Es ist ärgerlich und ein ständiger Kampf zwischen VPN-Anbietern und diesen Websites, um den Vorteil zu erzielen.

Ich habe zum Beispiel herausgefunden, dass die GhostBear-Funktion von TunnelBear das Beste tut, um die Tatsache zu verbergen, dass Sie ein VPN verwenden. Dies wird einige Unternehmen und Regierungen zum Narren halten, aber nicht alle.

Bevor Sie GhostBear verwenden, sollten Sie prüfen, ob Sie über die Standard-TunnelBear-Verbindung eine Verbindung zu der gewünschten Site herstellen können. Wenn Sie dies nicht können, lohnt es sich, GhostBear auszuprobieren. Das Ausblenden der Tatsache, dass Sie ein VPN verwenden, verlangsamt Ihre Verbindung ein wenig. Ich empfehle daher nicht, die Verbindung immer eingeschaltet zu lassen.

6. Einfach zu bedienen

TunnelBears Mission ist es, die VPN-Nutzung für alle zu vereinfachen.

Und meiner Meinung nach haben sie das mit Sicherheit getan. Die App ist sehr einfach und leicht zu bedienen. Es werden möglicherweise nicht alle erweiterten Einstellungen bereitgestellt, die Sie von einem High-End-VPN erwarten. Wenn Sie jedoch gerade erst mit dem verschlüsselten Surfen beginnen, wird der Vorgang erheblich vereinfacht.

TunnelBear-Karte mit Ihrem Standort und dem verwendeten Tunnel

Standardmäßig wird nur angezeigt, was Sie sehen müssen: wo Sie sich befinden, welchen Tunnel Sie verwenden und von wo aus Sie anscheinend browsen.

Es gibt zusätzliche Einstellungen, die Sie finden können. Wenn Sie sich jedoch nicht damit befassen möchten, können Sie einfach die einfache, übersichtliche Benutzeroberfläche nutzen.

Die Browsererweiterungen sind identisch. schalte sie einfach ein und lass sie in ruhe. Einfacher geht es nicht.

7. Unabhängig auf Sicherheit geprüft

In den letzten Jahren gab es für einige VPNs viel schlechte Presse.

Bandbreitenverkauf, Protokollierung von Daten, übertriebene Sicherheit - all dies schwächt das Vertrauen in VPNs. Aus diesem Grund lässt TunnelBear sein VPN von einer unabhängigen Organisation auf Sicherheit prüfen.

Dies ist in der Branche eher selten und es erfordert viel Demut, wenn TunnelBear es versucht. Sie haben die Ergebnisse des Audits veröffentlicht, und Sie können sie online lesen.

TunnelBear behauptet, dass es der erste und einzige VPN-Dienst der Welt ist, der dies anbietet, und es ist definitiv der einzige, dem ich jemals begegnet bin. Es ist jedoch zu beachten, dass der letzte Prüfungszeitraum im Juli 2017 lag und das Unternehmen noch keine erneute Aktualisierung vorgenommen hat.

8. Ermöglicht Torrenting und TOR

TunnelBear war früher ein Dienst, der kein Torrenting zuließ. Das scheint sich in letzter Zeit geändert zu haben.

Obwohl auf der offiziellen Website nicht viele Informationen zu Torrenting-Diensten zu finden sind, habe ich von einem TunnelBear-Vertreter Informationen über die Kundendienstabteilung erhalten.

Sie haben bestätigt, dass ihr Service sowohl Torrenting als auch die Nutzung des TOR-Netzwerks ermöglicht. Dies ist eine enorme Veränderung gegenüber dem Zeitpunkt, als wir TunnelBear zum ersten Mal getestet haben. Damals war ihre Haltung zur P2P-Dateifreigabe ein hartes Nein. Wir freuen uns, dass sie in der Gegenwart zu uns stoßen und einen der Schlüsseldienste in Anspruch nehmen, für die ein VPN verwendet werden soll.

TOR steht für The Onion Router und ist ein privater und verschlüsselter Webbrowser. Viele Benutzer möchten ein VPN in Verbindung mit TOR verwenden, um ihre Anonymität zu maximieren. Bei einigen VPNs kann der Dienst überhaupt nicht verwendet werden. Tunnelbear lässt Sie TOR verwenden, aber der Vertreter, mit dem ich gesprochen habe, warnte mich, dass ich während der Verwendung stark verringerte Geschwindigkeiten feststellen könnte.

9. Reaktionsschnelle und gründliche Kundenunterstützung

Ein weiterer Service, den wir beim ersten Mal nicht mochten, war das Ticket-basierte Kundensupport-System von TunnelBear.

Leider bietet TunnelBear noch keinen Live-Chat an. So bewerten wir normalerweise Ticketsysteme:

  1. Wie viel Zeit werden sie brauchen, um sich bei mir zu melden??
  2. Werden sie meine Frage gründlich und vollständig beantworten??

Beides hat mich sehr beeindruckt. Das neue Engagement von TunnelBear für den Kundensupport zählt zu meinen Favoriten unter allen von uns getesteten Ticket-Support-Systemen.

TunnelBear-Kundenunterstützungsformular

Schauen Sie sich zuerst diesen entzückenden Cartoon-Bären mit dem kleinen Headset an! Ich werde "Pfoten" zeigen, damit Sie es zu schätzen wissen.

Das Wortspiel genießen? Nun, schnall dich an, denn die Kundendienstabteilung ist voll von ihnen.

Antwort des TunnelBear-Kundensupports

Ich fragte nach Torrenting und Filesharing sowie TOR und Netflix.

Bevor ich mich mit der eigentlichen Antwort (und all den köstlichen Wortspielen darin) befasse, möchte ich über die Zeit sprechen, die es gedauert hat, sie zu erhalten.

Sie geben Ihnen einen allgemeinen Zeitrahmen von 48 Stunden. Ich seufzte und bereitete mich darauf vor, diese Abteilung zu hassen. Ich habe innerhalb von zwei Stunden eine Antwort erhalten.

Das ist blitzschnell für Tickets!

Nun zur eigentlichen Antwort.

Es ist vollständig, hat eine Persönlichkeit und Links, die mir weiterhelfen. Ich hätte von einer Kundendienstabteilung nichts mehr verlangen können ... (außer Live-Chat).

Aber Baby-Bär-Schritte ...

Man kann dir nicht sagen, dass du einen schönen Tag hast und nicht lächeln sollst.

TunnelBear Cons

1. Geschwindigkeitsprobleme (langsam)

Mit TunnelBear lief alles so gut, bis es Zeit war, die Servergeschwindigkeiten zu testen.

Einige Benutzer haben gute Download-Geschwindigkeiten gemeldet. In unserem Test fiel meine 100-Mbit / s-Verbindung auf 52,26 Mbit / s, als ich die EU-Server verwendete.

Das ist ein riesiger Rückgang.

Hier sind einige der Ergebnisse, die ich mit einer 100-MB-Verbindung erzielt habe:

TunnelBear Download-GeschwindigkeitTunnelBear Download-Geschwindigkeit (EU zu EU-Servern)

US-Server (New York)

  • Ping: 120 ms
  • Herunterladen: 33,38 Mbit / s
  • Upload: 15,04 Mbit / s

EU Server (Amsterdam)

  • Ping: 39 ms
  • Herunterladen: 52,26 Mbit / s
  • Upload: 27,20 Mbit / s

Asien Server (Hong Kong)

  • Ping: 345 ms
  • Download: 7,54 Mbit / s
  • Upload: 2,63 Mbit / s

UK Server (London)

  • Ping: 44 ms
  • Download: 50,10 Mbit / s
  • Upload: 48,36 Mbit / s

Sie sollten immer damit rechnen, etwas an Geschwindigkeit zu verlieren. Dies ist jedoch ein erheblicher Rückgang, der sich auf Ihr Surferlebnis auswirkt.

Sie sind nicht die schlimmsten, die wir je gesehen haben. Insgesamt sind sie jedoch schlecht, wenn Sie sich mit zuverlässigeren VPNs wie NordVPN und ExpressVPN messen.

2. Kein Netflix

Leider kann Netflix VPNs immer besser blockieren.

Sie haben erfolgreich viele größere VPN-Anbieter (einschließlich PIA) mit mehr Servern an mehr Orten auf der ganzen Welt blockiert.

Der TunnelBear-Support hat mir mitgeteilt, dass es vielen Benutzern gelungen ist, Netflix zu entsperren.

Leider funktionierte keiner der getesteten Server ordnungsgemäß.

Wenn Sie ein VPN zum Aufheben der Netflix-Geobeschränkungen benötigen, finden Sie hier eine Liste der 100% funktionsfähigsten VPNs für Netflix.

3. Keine Router-Installation

TunnelBear unterstützt die Installation seiner VPN-Software direkt auf Ihrem Router nicht. Wenn Sie dies sowieso nicht vorhaben, ist es keine große Sache. Wenn Sie jedoch erwägen, ein VPN auf diese Weise zu verwenden, um den Schutz und die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern, müssen Sie einen anderen Anbieter suchen.

TunnelBear Preise, Pläne, & Fakten

Die Preise und Pläne von Tunnelbear sind so einfach wie die App:

TunnelBear Preise

Es ist immer gut, eine kostenlose Option zu sehen, da Sie damit die App und den Service testen können. Die Bandbreite, die Sie verwenden können, beträgt jedoch nur 500 MB pro Monat.

Der erste bezahlte Plan, Giant, kostet 9,99 US-Dollar pro Monat für unbegrenzte Daten.

Der größte Plan, Grizzly, ist ein Jahresplan. Sie zahlen also 59,99 USD im Voraus für 12 Monate unbegrenzten VPN-Service.

Für jeden Plan, den Sie kaufen, können Sie bis zu fünf geschützte Geräte verwenden. Wenn Sie also nach einem VPN suchen, das Ihre ganze Familie abdeckt, ist TunnelBear eine gute Wahl.

Insgesamt ist dieses ziemlich billig. Einige, wie das Abkommen von NordVPN, konnten es jedoch übertreffen.

Unglaublicherweise bietet TunnelBear auch KEINE Rückerstattung an. Also hier keine Geld-zurück-Garantie. Stattdessen können Sie ihre kostenlose Version verwenden. Stellen Sie sicher, bevor Sie ein Upgrade durchführen.

  • Keine Protokollierung: Ja.
  • Einfache VPN-Software: Ihre App ist recht einfach und unkompliziert.
  • Versteckte Gebühren & Klauseln: Keine Rückerstattung.
  • Upsells: Keine Upsells.
  • Sofortiger Zugriff nach Zahlungseingang: Ja.
  • DNS-Lecks: Keine.
  • Gerichtsstand: Kanada
  • Tunneling-Protokolle: OpenVPN, IPSec und IKEv2
  • Kill-Schalter: Ja.

Mit TunnelBear können Sie mit den gängigen Kreditkarten wie Visa, Mastercard und American Express bezahlen. Sie akzeptieren auch PayPal & Bitcoin, eine digitale Form der Kryptowährung, die zu 100% nicht nachvollziehbar ist.

Sie behaupten auch, Honiggläser zu akzeptieren ... aber wir sind uns ziemlich sicher, dass dies ein Witz ist. Meiner Ansicht nach…

Empfehlen wir TunnelBear VPN??

TunnelBear lohnt sich also?

Es hängt davon ab, wofür Sie ein VPN benötigen.

Wenn Sie nur Ihre Privatsphäre schützen möchten, während Sie surfen, ohne sich mit komplizierten Optionen und Schnittstellen in die Quere zu kommen, ist dies eine gute Wahl.

Möglicherweise leiden Sie ein wenig unter der Geschwindigkeit, aber es ist unbestritten, dass es sehr einfach zu bedienen ist und solide Sicherheit bietet.

Wenn Sie jedoch mehr benötigen, möchten Sie wahrscheinlich ein anderes VPN auswählen.

Ich war beeindruckt von ihrem verbesserten Kundenservice und der neuen Torrent-Fähigkeit. Sie nahmen viele unserer Hauptbeschwerden entgegen und korrigierten sie.

Aufgrund der schlechten Geschwindigkeit kann ich dies jedoch nicht jedem empfehlen.

Wenn Sie also nach mehr suchen, kaufen Sie stattdessen NordVPN (3,49 USD / Monat).

Testen Sie hier eines der anderen Top-VPNs.

Brayan Jackson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me