PrivateVPN Bewertung

PrivateVPN Review Inhaltsverzeichnis:


  • Hintergrundinformationen zu PrivateVPN
  • Kompatibilität und Funktionen
  • Preis- und Planoptionen
  • PrivateVPN Pros
  • PrivateVPN Cons
  • Empfehle ich PrivateVPN?

PrivateVPN wurde 2009 in Stockholm, Schweden gegründet.

Der vollständige Firmenname lautet Privat Kommunikation Sverige AB und die Firma hieß ursprünglich privatvpn.se. Bisher haben wir zwei weitere schwedische VPN-Anbieter getestet, und zwar FrootVPN und Mullvad.

Diese waren jedoch nicht gut genug.

Ich habe mich sehr für PrivateVPN interessiert, da der Name dieses VPN-Anbieters impliziert, dass er über einige hervorragende Datenschutz- und Sicherheitsfunktionen verfügt.

Ich war daran interessiert, diese Behauptungen auf die Probe zu stellen und zu sehen, wie privat PrivateVPN wirklich ist. Ich wollte auch sehen, ob sie Leistung und Geschwindigkeit im Namen der Privatsphäre opfern.

In diesem Test von PrivateVPN beantworte ich diese (und weitere) Fragen und skizziere die Vor- und Nachteile dieses VPN-Dienstes. Letztendlich werde ich Sie wissen lassen, ob ich sie als gute VPN-Wahl empfehle oder nicht.

Bevor wir uns jedoch damit befassen, möchten wir noch mehr über das Unternehmen erfahren, das hinter PrivateVPN steht.

PrivateVPN Übersicht

GESAMTRANG: # 29 von 78 VPNs
USABILITY:  Einfach zu installieren und zu benutzen
PROTOKOLLDATEIEN: Fragwürdige Protokollierung
STANDORTE: 61 Länder, 84 Server
UNTERSTÜTZUNG: Ticketsystem und FAQ-Seite
TORRENTING:  Torrenting erlaubt
NETFLIX: Ja, 5/5
ENCRYPTION / PROTOKOLL: 256-Bit-AES-PPTP, OpenVPN, IPSec, IKEv2 & L2TP
KOSTEN: 10,95 USD / Monat
OFFIZIELLE WEBSITE: www.privateVPN.com

Hintergrundinformationen zu PrivateVPN

Als ich zum ersten Mal ins PrivateVPN-Website, Ich bemerkte, dass sie ein Schild mit einem Schloss in der Mitte als Firmenlogo verwendeten.

Das passt sehr gut zu ihrem Namen. Mir ist auch sofort aufgefallen, wie einfach ihre Homepage zu navigieren ist.

Das hat mich gefragt, ob ihre Dienste genauso einfach zu benutzen sind.

So sieht die Homepage von PrivateVPN aus:

PrivateVPN

Es ist hell und lebendig. Außerdem bot PrivateVPN zum Zeitpunkt meines Website-Besuchs 25% Rabatt auf alle Pläne an.

Meiner Meinung nach nicht allzu schäbig von einem ersten Eindruck.

Hier ist, was PrivateVPN auf seiner Website über sich selbst zu sagen hat.

PrivateVPN-Funktionen

Ich finde es auf Anhieb toll, dass dieser Anbieter alle Funktionen für alle Pläne bietet.

Diese Aussage sagt mir jedoch nicht, wie privat oder sicher sie sind.

Führen sie Protokolle über ihre Benutzer? Oder ist ihre Datenschutzrichtlinie genauso knifflig wie fast jedes andere VPN auf dem Markt??

Besser noch - sind ihre Geschwindigkeiten auf dem Niveau anderer Wettbewerber?

Ich werde die Ergebnisse meines eigenen Geschwindigkeitstests auf PrivateVPN-Servern im Abschnitt "Vor- und Nachteile" auslegen.

Bevor wir darauf eingehen, werfen wir einen Blick auf die Konversation rund um PrivateVPN über das Internet.

Insgesamt habe ich nicht viel Negatives über das Unternehmen im Internet festgestellt, und die meisten Bewertungen ihrer Dienste scheinen ziemlich positiv zu sein.

Mir ist aufgefallen, wie viel das Unternehmen über soziale Medien mit seinen Kunden kommuniziert:

PrivateVPN-Tweet für soziale Medien

Sie twittern, wenn sie neue Serverstandorte, Apps und Installationshandbücher hinzufügen.

Und ihre Benutzer scheinen sie zu lieben. Buchstäblich.

Schauen Sie sich einfach an, was dieser Twitter-Nutzer zu seinem Service zu sagen hat:

PrivateVPN Twitter Service Bewertungen

Beachten Sie, wie der Benutzer sagte, dass die Server von PrivateVPN mit Netflix funktionieren?

Ich werde diesen Anspruch später auf die Probe stellen.

Ein Twitter-Nutzer namens R.Q. Mehdi wollte anscheinend einige zusätzliche Funktionen auf der Plattform, damit er Ping- und Verbindungsgeschwindigkeiten für jeden Server in der PrivateVPN-App anzeigen konnte.

PrivateVPN-Tweet R.Q. Mehdi View Ping und Verbindungsgeschwindigkeit

Es sieht so aus, als ob das Unternehmen noch nicht bei ihm ist ... oder zumindest nicht öffentlich.

Da sich PrivateVPN in Schweden befindet, gibt es einige rechtliche Grenzen gesetzt sein darüber, wie privat sie tatsächlich mit den Benutzerinformationen umgehen können.

Tatsächlich hat die schwedische Regierung die Gesetze zur Vorratsdatenspeicherung im Land verschärft, in der Hoffnung, dass VPN-Anbieter verpflichtet sind, die Benutzer zu protokollieren.

Laut Privacy News Online, Schweden möchte eine VPN-Überwachung einführen und fordert, dass sein Internet auf die Optimierung der staatlichen Überwachung ausgerichtet ist.

Dies ist möglicherweise eine schlechte Nachricht für jeden VPN-Anbieter. Das Unternehmen war seinen Kunden jedoch in Bezug auf die rechtlichen Änderungen bislang ziemlich aufgeschlossen.

PrivateVPN twittert Gesetzesänderungen der schwedischen Regierung

Bevor wir uns mit Preisen und Geschwindigkeiten für PrivateVPN befassen, gehen wir zunächst auf deren Funktionen ein.

PrivateVPN-Kompatibilität und -Funktionen

PrivateVPN bietet Geschwindigkeit, Protokolle und Sicherheit, bevor irgendetwas anderes auf ihrer “Eigenschaften" Seite.

PrivateVPN-Geschwindigkeitsprotokolle und Sicherheit

Sie scheinen auch Apps für verschiedene Geräte zu haben, die unter Berücksichtigung dieser spezifischen Betriebssysteme erstellt wurden.

Mir gefällt, dass sie unbegrenzte Bandbreite, Geschwindigkeit, Server-Switches und mehr für alle Pläne bieten.

Sie bieten auch ein Empfehlungsprogramm und kostenlose Setup-Anleitungen für jedes Gerät, um Benutzer bei der Installation zu unterstützen.

PrivateVPN-Betriebssysteme

Der VPN-Dienst unterstützt Folgendes Geräte und Betriebssysteme:

  • PC
  • Mac
  • Linux
  • iOS
  • Android
  • TOR

PrivateVPN funktioniert gleichzeitig auf bis zu sechs Geräten. Das ist ein ziemlich netter Vorteil im Vergleich zu einigen Anbietern, die nur zwei oder drei anbieten.

Ich werde die Preise unten aufschlüsseln, damit Sie genau wissen, wie jeder Plan funktioniert.

Sie können PrivateVPN mit dem verbinden folgende Arten von Routern:

  • ASUS RT-Modelle
  • Synology
  • DD-WRT
  • Tomate
  • Linksys
  • QNAP
  • pfSense

Dieses VPN bietet mehr als 150 Server in 60 Ländern. Sie haben Server in den meisten Großstädten der Welt. Die Gesamtzahl liegt jedoch am unteren Ende aller Unternehmen, die ich bisher überprüft habe.

Für einen VPN-Anbieter, der 2009 gegründet wurde, erwartete ich mehr verfügbare Server und Länder.

PrivateVPN bietet eine komplette Liste der Server auf ihrer Website:

Serverliste

Das Unternehmen bietet einen Kill Switch für seine Windows-VPN-App an, gibt jedoch an, dass eine Kill Switch-Funktion für seine Mac-VPN-App bald verfügbar sein wird.

Kill Switches sind eine große Sache, wenn es um Privatsphäre und Sicherheit geht.

Sie können erkennen, wann Ihre Internetverbindung unterbrochen wird, und sie können erkennen, wann Ihre Internetverbindung unterbrochen wird Beenden Sie Ihre aktuelle Browsersitzung um Ihre Daten und Ihren Browserverlauf zu schützen.

Ich wünsche mir wirklich, dass PrivateVPN diesen zusätzlichen Schutz für jede App bietet. Aber zumindest arbeiten sie daran, und hoffentlich wird es bald herauskommen. Einige VPN-Anbieter bieten überhaupt keinen Kill-Switch an.

Privates VPN bietet auch IPv6- und DNS-Auslaufschutz.

Vorteile von PrivateVPN

PrivateVPN hat einige wunderbare Funktionen. Ich war sehr zufrieden mit der allgemeinen Sicherheit ihrer Server.

Zunächst sage ich Ihnen, was das Unternehmen gerade tut, bevor wir uns darauf konzentrieren, wo sie sich verbessern können.

1. Es ist sicher und geschützt

PrivateVPN bietet nicht viele Funktionen.

Sie können sich jedoch darauf verlassen, dass ihre Sicherheit absolut sicher ist. Hier ist ein kurzer Blick.

Ist es gut verschlüsselt??

Nach Ihnen FAQ Seite,

PrivateVPN-Verschlüsselung

Dies ist erstklassige Sicherheit, die nicht einmal ein Brute-Force-Angriff kann durchbrechen.

Da es sich um eine Bank handelt, können Sie Ihre Daten dieser Art von Verschlüsselung definitiv anvertrauen.

Welche Protokolle werden verwendet??

Auf der Titelseite ihrer Website sind die Protokolle aufgeführt, die sie verwenden:

  • OpenVPN
  • PPTP
  • L2TP
  • IKEv2
  • IPSec

Anhand der Anzahl der Protokolle kann man mit Sicherheit sagen, dass die Tunnelsoftware sicher ist.

Ist Torrenting erlaubt??

Torrenting ist mit PrivateVPN erlaubt.

Das bedeutet, dass Sie sich mit anderen verbinden können, um große Dateien wie Filme, Musik oder Software zu verschieben und ein VPN zu verwenden, um Ihre Sicherheit sowie Ihre Privatsphäre zu schützen.

2. PrivateVPN ist einfach zu bedienen und zu installieren

PrivateVPN hat eine Installationsanleitung für Sie, unabhängig davon, auf welchem ​​Gerät oder Computer Sie es installieren möchten.

Sie können sogar Installationsanleitungen direkt auf der Homepage finden.

PrivateVPN Installationsanleitungen

Nachdem Sie PrivateVPN heruntergeladen haben, sehen Sie hier, wie die Plattform aussieht.

PrivateVPN-Plattform nach dem Download

Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein, um zu beginnen.

PrivateVPN E-Mail und Passwort eingeben

So sieht PrivateVPN aus, wenn Sie angemeldet sind. Beachten Sie die Grafik "Nicht verbunden" unten auf der Seite.

Wählen Sie einfach einen Server aus der Liste aus und klicken Sie auf Verbinden.

Sobald Sie verbunden sind, erhalten Sie eine Benachrichtigung.

Klicken Sie einfach auf "Trennen", um die Verbindung zu beenden, oder wählen Sie einen anderen Server aus der Liste aus.

Das ist es.

Wenn Sie jedoch erweiterte Optionen anzeigen möchten, klicken Sie unten rechts auf die Schaltfläche „Erweitert“.

Dort finden Sie ein Benutzer-Dashboard:

PrivateVPN-Benutzer-Dashboard

Eine Einstellungsseite:

PrivateVPN-Einstellungsseite

Und Verbindungsschutzoptionen.

PrivateVPN Connection Guard-Optionen

Insgesamt würde ich eine 7/10 für die Benutzerfreundlichkeit vergeben.

Ich finde es gut, dass die erweiterten Funktionen zur Verfügung stehen, wenn Sie sie benötigen, sie werden jedoch nicht automatisch zur normalen Benutzeroberfläche hinzugefügt.

3. Bequeme Kundenbetreuung

PrivateVPN bietet Kunden Ticketing- und Live-Chat-Optionen.

Um sie zu kontaktieren, klicken Sie einfach auf die Textblase in der unteren rechten Ecke der Startseite oder auf die Schaltfläche „Live Support“ in der oberen linken Ecke der PrivateVPN-App.

Als ich versuchte, auf die Live-Funktion von PrivateVPN zuzugreifen, waren keine Mitarbeiter online.

Sie müssen lediglich Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Nachricht eingeben, um ein Ticket zu übermitteln.

PrivateVPN senden Sie ein Ticket

Sobald Sie auf "Senden" klicken, sollte diese Benachrichtigung angezeigt werden.

PrivateVPN Ticket Benachrichtigung

Ich wünschte, der Live-Chat wäre rund um die Uhr verfügbar, aber die Ticketing-Option war relativ einfach zu bedienen.

PrivateVPN geht in Bezug auf den Kundenservice nicht über das hinaus, hat aber definitiv meine Erwartungen und die regulären Industriestandards erfüllt.

Plus, sie haben eine tolle FAQ Seite Hier finden Sie möglicherweise eine Antwort auf Ihre Frage.

Tatsächlich habe ich dort die Antwort auf meine Frage zu P2P-Downloads gefunden. (Sie sind zulässig, aber PrivateVPN empfiehlt die Verwendung von schwedischen Servern.)

4. Preiswerte langfristige Preisgestaltung

Die Preise von PrivateVPN sind relativ günstig und leicht zu verstehen.

Der Jahresplan beträgt ebenfalls nur 5,95 USD pro Monat. Sie können gleichzeitig auf bis zu sechs Geräte zugreifen.

Als ich die Site besuchte, gab es 25% Rabatt auf alle ihre Pläne, aber auch ohne den Rabatt sind ihre Preise angemessen.

Außerdem ist jede Funktion mit jeder Art von Plan verfügbar. Sie können also den monatlichen Plan ausprobieren, um sie zu testen, bevor Sie auf den langfristigen Plan wechseln, um die großen Einsparungen zu nutzen.

5. Ein perfekter 5/5 Server, der mit Netflix zusammenarbeitet

Angeblich hat PrivateVPN sein VPN speziell für Netflix erstellt.

Das ist sowieso die Behauptung. Und noch dazu eine große.

Leider sind die meisten "Netflix-kompatiblen" VPNs auf der Strecke geblieben, seit Netflix 2016 hart gegen sie vorgegangen ist.

Wir haben jedoch gute Nachrichten.

PrivateVPN geliefert, wo es darauf ankommt: Unsere Praxistests.

Wir haben uns mit folgenden Servern verbunden und konnten erfolgreich streamen:

  • Vereinigte Staaten: New York
  • USA: Los Angeles
  • Kanada
  • Vereinigtes Königreich
  • Niederlande

Ein perfektes 5/5-Ergebnis ist gut genug, um sie zu den besten VPNs für Netflix zu zählen, die wir je gesehen haben.

Nachteile von PrivateVPN

Es gibt Unmengen großartiger Dinge über PrivateVPN.

Ihre Verschlüsselung ist erstaunlich, sie ist einfach zu bedienen und sie bieten Kunden sogar Installationsanleitungen an.

Aber es gibt auch ein paar Dinge, die an ihrem Service nicht so toll sind.

Ich wünschte, ich könnte Folgendes an PrivateVPN ändern.

1. Fragwürdige Protokollierungsrichtlinie

PrivateVPN behauptet, absolut keine Protokolle Ihrer Daten zu führen.

Und in ihrer Datenschutzerklärung, Sie überprüfen jedoch, dass sie keine Benutzerprotokolle Ihres Internetverkehrs führen.

Das ist großartig, richtig?!

Sie sammeln jedoch Ihre IP-Adresse und Cookies.

Sie behaupten sogar, dass Websites auf ihren Servern möglicherweise nicht korrekt geladen werden, wenn Sie Cookies deaktivieren.

Schlimmer noch, sie könnten Ihre Daten an Dritte verkaufen. In den Datenschutzbestimmungen heißt es:

„Dritte könnten unsere Site-Daten analysieren. In diesem Fall geben wir ihnen jedoch nur nicht identifizierbare Informationen. Dies dient der Verbesserung unserer Website oder unseres Marketings und ist nur für den internen Gebrauch bestimmt. “

Diese skizzenhafte Protokollierungsrichtlinie bedeutet, dass PrivateVPN doch nicht so privat ist. Ich wünschte, sie wären transparenter in Bezug auf ihre Nutzungsbedingungen.

2. Inkonsistente Servergeschwindigkeiten

Jeder VPN-Anbieter spricht von seiner Servergeschwindigkeit, als wäre er die schnellste der Welt.

Sie können sie jedoch nicht nur zum Nennwert annehmen. Die einzige Möglichkeit, dies sicher zu wissen, besteht darin, es selbst zu testen und zu überprüfen.

Genau das habe ich getan.

Ich habe die Verbindungsgeschwindigkeit von PrivateVPN auf verschiedenen Servern auf der ganzen Welt getestet.

Ich habe Geschwindigkeitstests auf den Servern von PrivateVPN in den USA, den Niederlanden und Hongkong durchgeführt, um zu sehen, wie sie sich von den Mitbewerbern abheben.

Hier sind meine Ergebnisse:

US Server

  • Ping: 139 ms
  • Download: 4,70 Mbit / s
  • Upload: 7,63 Mbit / s

PrivateVPN Geschwindigkeitstest US-Server

Niederländischer Server

  • Ping: 50 ms
  • Herunterladen: 19,83 Mbit / s
  • Upload: 23,07 Mbit / s

PrivateVPN Geschwindigkeitstest Niederlande Server

Hong Kong Server

  • Ping: 245 ms
  • Download: 4,63 Mbit / s
  • Upload: 5,73 Mbit / s

PrivateVPN Geschwindigkeitstest Hong Kong Server

Einige dieser Geschwindigkeiten sahen großartig aus, richtig?

Der letzte in Hongkong war jedoch schrecklich. Um ehrlich zu sein, sind die Performance-Ergebnisse wirklich ein Hit oder Miss.

PrivateVPN-Preisoptionen & Pläne

Das Beste an PrivateVPN ist, dass es eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie bietet.

Dies ist enorm, vor allem, wenn Sie sich dem Service verschreiben und feststellen, dass Ihnen etwas nicht gefällt, das für Sie ein Dealbreaker ist.

PrivateVPN bietet ein Paket für einen Monat, drei Monate und ein Jahr an.

So werden sie aufgeteilt:

Das einmonatige Paket kostet 10,95 USD pro Monat.

Das sind 131,40 USD pro Jahr.

Das dreimonatige Paket kostet 7,31 USD pro Monat.

Dies entspricht 87,72 USD pro Jahr.

Das einjährige Paket kostet 5,95 USD pro Monat.

Dies ergibt nur 71,40 US-Dollar pro Jahr. Dies ist der beste Wert aus allen Plänen. Das Unternehmen bot mit diesem Plan auch einen 13. Monat kostenlos an.

Das Unternehmen bot 25% Rabatt an, als ich mir Pläne und Preise ansah. Diese Raten halten also möglicherweise nicht lange an.

PrivateVPN 25% Rabatt

So werden die Preispläne des Unternehmens aufgeschlüsselt auf ihrer Website:

privatevpn preisgestaltung

Zu den Zahlungsmethoden gehören Kreditkarte, PayPal und Bitcoin.

PrivateVPN Zahlungsmethoden

Ich würde empfehlen, PrivateVPN einen Monat lang auszuprobieren und dann Ihren Plan auf einen Jahresplan umzustellen, wenn Sie feststellen, dass Ihnen der Service gefällt.

PrivateVPN ist auch eines der günstigeren VPNs. Insbesondere, wenn Sie alle Funktionen berücksichtigen, auf die Sie mit jedem ihrer Pläne zugreifen können.

Wenn Ihnen etwas an der Plattform nicht gefällt, können Sie auch innerhalb von 30 Tagen nach dem Kauf eine Rückerstattung erhalten.

Nachdem Sie alle Funktionen und Preise von PrivateVPN kennen, werden die Vor- und Nachteile erläutert.

PrivateVPN Review Fazit - Kann ich es weiterempfehlen??

Nein, das tue ich nicht.

Wenn Sie nach einem VPN suchen, das einfach zu verwenden ist und starke Verschlüsselungsfunktionen bietet, ist PrivateVPN eine gute Wahl.

Sie bieten auch einen Auslaufschutz und einen Kill-Switch, wenn Sie Windows verwenden.

Sie können bis zu sechs Geräte gleichzeitig verwenden, ohne mehr für den Service bezahlen zu müssen, und jeder Plan verfügt über dieselbe Funktion.

Außerdem bietet das Unternehmen eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie. Torrenting ist auch mit PrivateVPN erlaubt.

Der Kundenservice ist zufriedenstellend, und das Unternehmen verfügt über eine voll ausgestattete FAQ-Seite, auf der Benutzer Ressourcen finden können, um Antworten auf Fragen zu ihrer Freizeit zu finden.

Ich würde jedoch gerne weitere Serveroptionen mit privatem VPN sehen. 100 ist eine wirklich niedrige Zahl, insbesondere für ein VPN, das seit 2009 besteht.

Ich wünsche mir auch, dass das Unternehmen transparenter über seine Protokollierungsrichtlinien ist, die aufgrund der schwedischen Gesetze ein bisschen strenger sind als die von Unternehmen in anderen Ländern.

Last but not least waren die Servergeschwindigkeiten leider zu inkonsistent, um sie zu empfehlen.

Wenn Sie ein VPN mit geringen Kosten, gestapelten Funktionen und hoher Sicherheit benötigen, sollten Sie an PrivateVPN denken.

Versuchen Sie es ansonsten mit einer besseren Allround-Option wie NordVPN (3,49 USD / Monat bei der letzten Überprüfung) oder ExpressVPN (6,67 USD / Monat bei der letzten Überprüfung), die beide in den Top 10 der VPNs eingestuft sind.

Hinterlassen Sie unten Ihren eigenen PrivateVPN-Bericht

P.S. Hast du PrivateVPN benutzt? Wenn ja, hinterlassen Sie unten eine Bewertung :). Vielen Dank.

Brayan Jackson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me