IPVanish Bewertung

IPVanish Bewertung


Der in den USA ansässige VPN-Anbieter IPVanish behauptet, der "weltbeste VPN-Dienst" zu sein.

Obwohl sie eine Fülle von Empfehlungen und Sponsoring-Möglichkeiten haben und ein zugegebenermaßen funktionsreiches Produkt anbieten, bleibt die Frage: "Können sie ihrem eigenen Hype gerecht werden?"

In diesem Test werde ich Ihnen eine ausführliche Antwort auf diese Frage geben.

Ich werde einen unvoreingenommenen Blick auf IPVanish werfen und alles aus dem Hintergrund, den Services, den Funktionen, den Preisen und vielem mehr des Unternehmens analysieren.

Lass uns anfangen.

IPVanish VPN Übersicht

GESAMTRANG: # 5 von 78 VPNs
USABILITY: Sehr einfach, unterstützt alle Geräte
PROTOKOLLDATEIEN: Keine Protokollierungsrichtlinie
STANDORTE: 60+ Länder, 1200+ Server
UNTERSTÜTZUNG: Kein Live-Chat, die Antwort dauert Tage
TORRENTING: P2P & Torrenting erlaubt, ermutigt
NETFLIX: Ja, 1/4
ENCRYPTION / PROTOKOLL: AES 256-Bit, OpenVPN, SOCKS5
KOSTEN: 4,87 $ / 6,75 $ / 7,50 $ / Monat
OFFIZIELLE WEBSITE: www.ipvanish.com

IP Vanish wurde 1999 unter dem Dach von Mudhook Marketing (mit Sitz in den USA, Florida) gegründet und hat sich schnell einen Ruf als einer der besten VPN-Anbieter auf dem Markt erarbeitet.

Über 1.300 Server in mehr als 75 Ländern (hauptsächlich in Europa und Nordamerika).

Ihre VPN-Dienste sind mit nahezu jedem Gerät und Betriebssystem kompatibel und sie haben spezielle Apps für Windows, Mac OS, Android, Fire TV und iOS. Für technisch versierte Benutzer können Kunden außerdem eine IPVanish-Konfiguration auf Windows-Telefonen, Ubuntu, ChromeBook und Ihren Routern manuell einrichten.

IPVanish unterstützt auch alle wichtigen VPN-Protokolle und ermöglicht Benutzern sogar den Zugriff auf den downloadfreien SOCKS5-Webproxy (auf den ich später noch eingehen werde)..

IPVanish-Profis (+)

1. Schnelle Geschwindigkeit (nur 18% langsamer als ohne VPN)

Ich habe ein paar Geschwindigkeitstests auf den IPVanish-Servern durchgeführt. Ich habe mir Folgendes ausgedacht (ich verwende eine 100-Mbit / s-Internetverbindung innerhalb der EU)..

IPVanish VPN-Geschwindigkeit

US Server (New York)

  • Ping: 133 ms
  • Herunterladen: 34,71 Mbit / s
  • Upload: 24,72 Mbit / s

EU Server (Amsterdam)

  • Ping: 38 ms
  • Herunterladen: 82,67 Mbit / s
  • Upload: 43,19 Mbit / s

Asia Server (Hongkong)

  • Ping: 341 ms
  • Download: 7,61 Mbit / s
  • Upload: 5,88 Mbit / s

UK Server (London)

  • Ping: 56ms
  • Download: 80,25 Mbit / s
  • Upload: 42,09 Mbit / s

IPVanish bietet respektable Download- und Upload-Geschwindigkeiten. Als ich von EU zu EU verbunden war, haben sie meine Geschwindigkeit nur um 18% gedrosselt.

Es ist jedoch schwierig, die Kosten ihres Dienstes zu rechtfertigen, wenn Sie die in den USA angebotenen Geschwindigkeiten mit den Geschwindigkeiten anderer, kostengünstigerer Dienste vergleichen.

Zum Beispiel waren die Download-Geschwindigkeiten von IPVanish (auf Servern mit Sitz in den USA) langsamer als bei NordVPN und SaferVPN (Testbericht lesen), die beide weniger als 4 US-Dollar pro Monat kosten.

2. App für menschenwürdige Arbeit

Die Installation der App verlief recht reibungslos (obwohl ich meinen Computer ärgerlicherweise danach neu starten musste)..

Beim Start der Software wurde sofort klar, dass IPVanish eine intuitive und benutzerfreundliche Oberfläche bietet. Sie bieten jetzt auch einen Kill-Schalter für Windows- und Mac-Benutzer.

Sie machen es Ihnen leicht, alles zu finden, was Sie brauchen, und bieten Ihnen eine Vielzahl von Einstellungen und Optionen, mit denen Sie herumspielen können.

IPVanish-Benutzerfreundlichkeit

Die einzige Beschwerde, die ich an der Benutzeroberfläche habe, ist, dass sie keine Anweisungen zum Einrichten und Verwenden des SOCKS5-Proxys im Kontoportal enthalten.

IPVanish SOCKS5 Proxy

Dies ist zwar keine große Sache und kann leicht mit einer schnellen Google-Suche (oder durch Lesen des Artikels von IPVanish zu diesem Thema) gelöst werden. Der SOCKS5-Proxy ist jedoch ein großes Verkaufsargument so viel wie möglich.

3. Keine Verkehrsprotokolle 

Wenn Sie das Kleingedruckte in den Datenschutzbestimmungen vieler VPN-Dienste lesen, werden Sie möglicherweise schockiert sein, wenn Sie feststellen, dass die angekündigte "Anonymous Browsing Experience" doch nicht so anonym ist.

Wenn Sie den falschen Anbieter auswählen, können Ihre persönlichen Daten und Informationen auf einem der internen Server des Unternehmens gespeichert werden. Die Datenschutzrichtlinie (der Sie zugestimmt haben) gibt Ihnen das Recht, diese Daten für einen beliebigen Zweck zu verwenden.

Leider haben wir gemischte Gefühle in Bezug auf die Richtlinie "Keine Protokolle" von IPVanish. Sie waren in der Vergangenheit in den Nachrichten, weil sie Daten für einen Benutzer protokolliert und an die Staatssicherheit übergeben haben, obwohl sie behaupteten, keine Protokolle zu führen. Dies gibt Benutzern, die ihren Dienst nutzen, kein volles Vertrauen in sie. Dies geschah jedoch im Jahr 2016. Sie wurden seitdem von einem neuen Unternehmen namens StackPath übernommen, das die uneingeschränkte Gewährleistung von Datenschutz und Sicherheit verspricht.

In ihren eigenen Worten,

Wir haben eine strikte Richtlinie gegen das Sammeln von Verbindungs- und Aktivitätsprotokollen. Wir speichern niemals die Metadaten Ihrer VPN-Sitzung oder Informationen darüber, wie Sie den Dienst genutzt haben.

Obwohl Sie online nie wirklich anonym sind, ist IPVanish eines der wenigen VPNs, mit denen Sie der absoluten Anonymität so nahe wie möglich kommen.

4. Starke Verschlüsselung (AES-256)

IPVanish basiert auf dem gleichen Verschlüsselungsprotokoll, AES-256, das von vielen der weltweit führenden Sicherheitsbehörden und Regierungsorganisationen verwendet wird.

Angesichts der rasant zunehmenden Anzahl von Brute-Force-Cyber-Angriffen ist dies ein großes Plus.

Im Dezember 2016 stellte WordFence, ein WordPress-Sicherheits-Plugin, einen dramatischen Anstieg der Anzahl von Brute-Force-Angriffen auf WordPress-Websites fest (die mehr als 25% des Internets mit Strom versorgen)..

Tatsächlich wurde es so schlimm, dass es zu einem bestimmten Zeitpunkt mehr als 30.000 eindeutige Angriffs-IPs pro Tag gab!

Diagramm für angegriffene Sites

Während diese Statistik vielen Website-Betreibern als Weckruf dienen sollte, sollte sie auch keinen Grund zur Besorgnis geben.

Durch Surfen im Internet mit einem AES-256-verschlüsselten VPN (wie IPVanish) werden Ihre IP-Adresse und alle persönlichen Daten so weit vor Hackern geschützt, dass Ihre Daten praktisch „Brute Force Proof“ sind.

Das bedeutet auch, dass Sie sich gegen eine IP-spezifische Zensur durch Schulen, Arbeitgeber und Regierungen durchsetzen können.

5. Laden Sie Free SOCKS5 Web Proxy herunter 

Wie die meisten VPN-Anbieter ermöglicht IPVanish Benutzern den Zugriff auf verschiedene Protokolle, darunter das Standard-OpenVPN sowie PPTP und L2TP.

Obwohl OpenVPNs im Allgemeinen das empfohlene Protokoll sind, da sie schnelle Geschwindigkeiten bieten, die weder die Privatsphäre noch die Sicherheit beeinträchtigen, haben sie einen Nachteil.

Der Nachteil ist, dass Sie einen Client direkt auf Ihr Gerät herunterladen müssen, um auf das eindeutige Zertifikat zuzugreifen, das zum Herstellen einer sicheren Verbindung erforderlich ist.

Zum Glück gibt es eine Alternative.

IPVanish ermöglicht seinen Kunden den Zugriff auf ein spezielles Proxy-Server-Protokoll, das als SOCKS oder Socket Security bezeichnet wird. Mit diesem Protokoll können Sie die gleichen Vorteile eines Standard-VPN nutzen, ohne Software auf eines Ihrer Geräte herunterladen zu müssen.

Dies bedeutet, dass Sie Ihre IP-Adresse verbergen, persönliche Informationen verbergen und eine schnellere Leistung erzielen können, ohne ein aufdringliches Drittanbieter-Tool herunterladen zu müssen.

Während dies für bestimmte Kunden (insbesondere Personen, die Zensurgesetze oder andere IP-bezogene Beschränkungen umgehen möchten) einen enormen Service bietet, sollte beachtet werden, dass die Geschwindigkeit und das downloadfreie Surfen mit Kosten verbunden sind.

Nämlich deine Sicherheit.

Der Grund, warum ein SOCKS-Proxy schnellere Geschwindigkeiten erreichen kann als ein herkömmliches VPN, ist, dass er nicht dieselben Verschlüsselungsstandards verwendet.

Mit anderen Worten, es werden nicht die gleichen Datenschutz- und Sicherheitsprotokolle angeboten, mit denen Hacker, Cyberkriminelle und Regierungen daran gehindert werden, auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen.

Während der Proxy einen Admiral-Job macht, der Ihren Standort verschleiert, hilft er wenig, wenn es darum geht, Ihre Privatsphäre und Sicherheit zu schützen.

Auch wenn dies ein "Pro" für IPVanish und sicherlich ein einzigartiges Protokoll ist, seien Sie vorsichtig und informieren Sie sich über den SOCKS-Proxy, bevor Sie diese Funktion nutzen.

6. Torrenting ist erlaubt

Mit IPVanish ist nicht nur Torrenting (P2P) zulässig. Es wird ausdrücklich empfohlen.

Im Gegensatz zu vielen VPN-Anbietern hat IPVanish keine Bedenken, dass Kunden ihren Service nutzen, um „frei und privat zu torren“.

IPVanish ermöglicht P2P

Ihre sorglose Haltung gegenüber Torrenting könnte einige Befürworter der Pirateriebekämpfung verärgern. Für den durchschnittlichen VPN-Benutzer ist diese Funktion jedoch ein wichtiger Bonus.

7. Zehn Geräteverbindungslimit

Eine meiner Lieblingsfunktionen von IPVanish ist, dass Sie damit bis zu 10 Geräte gleichzeitig verbinden können.

Die meisten VPN-Dienste, einschließlich Premium-Unternehmen wie ExpressVPN, beschränken Ihre gleichzeitigen Verbindungen auf 3 Geräte. Dies scheint für einige von Ihnen keine große Sache zu sein. Für diejenigen unter Ihnen mit Familienmitgliedern oder Ehepartnern kann der Kauf einer zweiten Lizenz jedoch eine enorme Enttäuschung und unerwünschte Kosten sein.

Dank der großzügigen Beschränkung von IPVanish auf 10 Geräte können Sie, Ihr Ehepartner und sogar Ihre Kinder sicher und sicher surfen. Alles zur gleichen Zeit.

8. Einige Server entsperren Netflix

IPVanish gibt auf seiner Website nicht ausdrücklich an, ob sie mit Netflix arbeiten oder nicht.

Die meisten VPN-Anbieter haben in den letzten Jahren damit begonnen, sich von offiziellen Äußerungen fernzuhalten, da der Video-Streaming-Riese inzwischen eines der modernsten VPN-Erkennungssysteme einsetzt.

Aber unabhängig von ihrer offiziellen Haltung testen wir sie immer noch.

Wir verbinden uns mit verschiedenen Länderservern, starten Netflix und versuchen, etwas zu streamen. Etwas!

Die Ergebnisse mit IPVanish fingen nicht gut an:

IPVanish-Verbindungsfehler

Die ersten drei Server, die wir ausprobiert haben, funktionierten nicht:

  • Kanada
  • Vereinigtes Königreich
  • Niederlande

Das vierte Mal war jedoch der Reiz!

Wir haben eine Verbindung zu einem US-Server in Chicago hergestellt und konnten die Erkennung umgehen.

  • Vereinigte Staaten: Chicago

Das einzige Problem war, dass der Server etwas zurückblieb. Wenn Sie also ein VPN benötigen, das mit Netflix funktioniert, lesen Sie dies.

9. TOR-Kompatibilität

TOR oder The Orion Network ist ein Netzwerk, das Ihre Verkehrsinformationen auf mehreren Servern verschlüsselt und weiterleitet, um sicherzustellen, dass es schwierig (gelesen: unmöglich) ist, Ihren Echtzeitstandort zu verfolgen.

Für diejenigen unter Ihnen, die ernsthafte Sicherheitsmaßnahmen zur Bekämpfung von behördlichen Überwachungs- oder Zensurgesetzen benötigen, bietet TOR die Möglichkeit, mit einem vorhandenen VPN eine zweite Sicherheitsebene zu schaffen, um Ihre Privatsphäre zu maximieren und sicherzustellen, dass Ihr Standort und Ihre Identität privat bleiben.

Für die meisten Benutzer ist dies kein Deal Breaker. Für Kunden, die in drakonischeren Ländern wie China oder Nordkorea leben, kann diese zusätzliche Sicherheitsstufe buchstäblich den Unterschied zwischen Leben und Tod ausmachen. Als wir jedoch nach China flogen, um VPNs zu testen, stellten wir fest, dass IPVanish dort nicht wirklich funktioniert. IPVanish landete auf dem 20. Platz von 28 Anbietern, die wir in China getestet haben.

IPVanish bietet auch TOR-Kompatibilität.

10. Keine IP-Lecks oder Malware gefunden

Wir haben IPVanish mit mehreren DNS- und IPLeak-Tests getestet und diese mit Bravour bestanden.

Wir haben Tests an 4 verschiedenen Standorten durchgeführt:

  • IPLeak.net
  • Perfect-Privacy.com DNS & IP-Dichtheitsprüfung
  • Browserleaks.com für WebRTC-Lecks
  • IPX.ac

ipvanish ip dichtheitsprüfungipvanish webrtc leak

Ich habe auch einen Virustotal-Test für das Installationsprogramm durchgeführt und es ist so sauber wie es nur geht.

Preisstufen für IPVanish VPN

IPVanish Nachteile (-)

1. Bewertungen von Drittanbietern sind eine gemischte Tasche

Wie ich in diesem Artikel bereits festgestellt habe, waren meine Erfahrungen mit IPVanish mehr als zufriedenstellend.

Abgesehen von den TOR- und Netflix-Kompatibilitätsproblemen hatte ich keine wirklichen Probleme mit dem Service oder dem Kundensupport.

Als ich jedoch nach Bewertungen von Drittanbietern suchte… war ich schockiert, dass IPVanish in der Online-Community tatsächlich viel Aufsehen erregt hat.

Auf der Better Business Bureau-Website hat IPVanish mehr als 17 Kundenbeschwerden erhalten. Mindestens vier dieser Beschwerden konnten nicht bearbeitet oder beantwortet werden.

BBB Bewertung

Nach dem Durchstöbern von Reddit stellte ich fest, dass viele andere Benutzer negative Erfahrungen mit IPVanish machten, obwohl es schwierig war, ein einheitliches Thema unter den Beschwerden zu finden.

IPVanish Reddit Bewertungen

Nach meiner Erfahrung ist IPVanish alles andere als perfekt, aber es ist ein hochwertiges VPN mit einem soliden Kundenservice.

Im Sinne von Transparenz und vollständiger Offenlegung ist es für potenzielle Käufer jedoch wichtig zu erkennen, dass nicht jeder IPVanish-Kunde meine positiven Erfahrungen geteilt hat.

2. Falsch beworbener 24/7/365 Support

Eines der größten Ärgernisse bei der Verwendung eines VPN ist, dass der Kundenservice der Branche bekanntermaßen unzuverlässig ist.

Leider propagiert IPVanish dieses Stereotyp… und noch einige mehr.

Ihre Werbung und ihr Marketing versprechen zwar, dass die Nutzer rund um die Uhr Zugriff auf den Support von 365 Tagen im Jahr haben - dies ist jedoch nicht der Fall.

Für den Anfang haben sie nicht einmal eine Live-Chat-Option (was mich wundert, wie sie dachten, sie könnten rund um die Uhr für Live-Support werben?)

Dies bedeutet, dass Sie keine sofortige Hilfe benötigen.

Und wenn Sie ein Support-Ticket einsenden, erhalten Sie keine sofortige (oder auch nur annähernd schnelle) Antwort.

Um zu verstehen, wie der Support funktioniert, habe ich eine einfache Frage eingereicht und hier (automatisch) die Antwort:

IPVanish-Unterstützung

1-2 Tage, um zu antworten?

Beeindruckend.

Soviel zum 24/7/365 Support…

Tatsächlich erhielt ich nach dem Einreichen meines Support-Tickets am Freitagnachmittag bis Montag keine vollständige Antwort vom Support-Team.

Das sind mehr als 60 Stunden, in denen ich keine Unterstützung erhalten habe. Auf keinen Fall ein Pluspunkt in meinem Buch.

Obwohl sie über ein Support-Center und eine Wissensdatenbank verfügen, die sehr hilfreich sind, schadet dies nicht der Tatsache, dass sie offensichtlich in ihrer Werbung liegen und Ihnen einen Kundenservice bieten, der weit von Ihren Erwartungen entfernt ist.

IPvanish Support-Bereich

Denken Sie, dass Sie möglicherweise sofortige Unterstützung für Ihren VPN-Dienst benötigen?

Dann beschäftigen Sie sich nicht mit IPVanish ... es sei denn, Sie definieren "sofort" als 48 Stunden+.

IPVanish-Preise & Pläne: (Erschwinglich, aber nicht „billig“)

Eines der großartigen Dinge an IPVanish ist, dass es seine Dienste nicht durch das Anbieten der traditionellen "gestuften Pakete" verwässert..

Es gibt kein "IPVanish Bronze" oder "IPVanish Platinum". Stattdessen erhält jeder Kunde genau den gleichen Service, mit dem einzigen Unterschied, wie lange er auf diesen Service zugreifen kann.

Preisstufen für IPVanish VPN

Monatlich: 7,50 USD

Da ich noch nie erlebt habe, dass sie ihre Dienste für 11,99 US-Dollar im Monat anbieten, werde ich die angegebenen Einsparungen von 17% pro Monat bis hin zu cleverem Marketing nur ankreuzen und sagen, dass dieser Plan das Äquivalent von:

  • $ 7,50 pro Monat
  • 90 US-Dollar pro Jahr
  • 0% sparen

Ich habe jedoch gesehen, dass sie diesen monatlichen Service für 10 US-Dollar pro Monat anbieten. Es ist gut zu sehen, dass sie diesen Rabatt von 25% auf ihre früheren Preise anbieten. Wir hoffen, dass es so bleibt

3 Monate: 20,24 USD

Im Gegensatz zu den meisten VPN-Anbietern (und zu unserer Überraschung) bietet IPVanish nicht die herkömmliche 6-Monats-Preisoption.

Stattdessen bieten sie einen vierteljährlichen 3-Monats-Preisplan an, der viermal pro Jahr mit 20,24 USD berechnet wird. 

Dies läuft auf Folgendes hinaus:

  • 6,75 US-Dollar pro Monat
  • 81 US-Dollar pro Jahr
  • 44% Ersparnis

12 Monate: 58,49 USD

Die meisten VPN-Anbieter tragen ihre Kosten. Je mehr Zeit Sie für das Festschreiben aufwenden, desto niedriger ist der monatliche Preis. Jeder, der auf IPVanish nach dem bestmöglichen Angebot sucht, möchte sich für sein einjähriges Engagement entscheiden.

Bei nur 58,49 USD entspricht der Plan:

  • 4,87 US-Dollar pro Monat
  • 58,49 US-Dollar pro Jahr
  • 60% Ersparnis

IPVanish bietet auch eine 7 Tage Geld-zurück-Garantie Sie können bei jedem Plan mit nahezu jeder gewünschten Zahlungsmethode (einschließlich Kreditkarte, PayPal und sogar Bitcoin für anonyme Zahlungen) bezahlen..

IPVanish Zahlungsmethoden

Zwar sind diese Preise bei weitem nicht so teuer wie einige ihrer Premium-Konkurrenten (ich sehe Sie als ExpressVPN an), aber sie sind noch weit entfernt von „Budget Friendly“..

Diese Tatsache wird sehr deutlich, wenn Sie sich die von PIA und vielen anderen günstigeren VPNs angebotenen Preispläne ansehen. Sie werden schnell feststellen, dass Sie andere hochwertige VPN-Anbieter für weniger als die Hälfte des IPVanish-Preises finden.

Ich schätze die All-inclusive-Preise und die Einfachheit ihres Angebots, aber ehrlich gesagt denke ich, dass IPVanish ihrem Unternehmen und ihren Kunden einen schlechten Service bietet, indem es keinen steileren Rabatt auf ihren Jahresplan anbietet.

Damit Sie jedoch wirklich feststellen können, ob IPVanish die Investition wert ist oder nicht, müssen Sie zunächst wissen, was Sie für Ihre Investition erhalten.

Empfehle ich IPVanish??

Die Antwort lautet… Es kommt darauf an, wonach Sie suchen.

IPVanish bietet einen zuverlässigen Service zu einem vernünftigen Preis. Es bietet zwar nichts Bahnbrechendes oder wirklich Außergewöhnliches, bietet jedoch mehrere Funktionen (wie das SOCKS5-Protokoll), die es für eine bestimmte Zielgruppe von VPN-Benutzern attraktiv machen.

Für die meisten VPN-Käufer ist es jedoch schwierig, IPVanish (wenn auch aus keinem anderen Grund) aufgrund der Qualität ihrer Konkurrenz zu empfehlen.

Zum Beispiel in unserem ExpressVPN-Test & Im NordVPN-Test stellten wir fest, dass die Download-Geschwindigkeiten bei Netflix-Kompatibilität bei ähnlichen Kosten wesentlich höher waren.

Kaufen Sie stattdessen NordVPN (3,49 USD pro Monat).

IPVanish ist kein schlechtes VPN, aber der schlechte Kundenservice, Kompatibilitätsprobleme und die einfache Tatsache, dass Sie bessere Angebote zu günstigeren Preisen finden, erschweren es mir, sie den meisten Lesern zu empfehlen.

Hier finden Sie unsere TOP VPNs.

Haben Sie schon einmal IPVanish verwendet? Wenn ja, wie war Ihre Erfahrung? Ich bin immer interessiert zu hören, was andere Enthusiasten zu den VPNs sagen, die ich überprüfe! Lass es mich unten wissen.

Fügen Sie Ihre eigene IPVanish-Bewertung hinzu:

Brayan Jackson
Brayan Jackson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me