Hotspot Shield Bewertung

Hotspot-Schild


Mit über 650 Millionen Benutzern ist HotSpot Shield VPN (von AnchorFree veröffentlicht) in zwei Produkte unterteilt: einen kostenlosen VPN-Dienst, der eher einem Proxy mit Bandbreitenbeschränkung gleicht, und ein kostenpflichtiges VPN mit dem Namen „HotSpot Shield Elite“..

In diesem Test werden die Netzwerkverschlüsselung, die Sicherheitsfunktionen und die Geschwindigkeit von HotSpot Shield Elite mit anderen VPN-Diensten verglichen.

Sie sind seit 2005 im Geschäft und haben ihre Nutzerbasis stark ausgebaut.

Wie bei vielen gängigen VPN-Unternehmen bedeutet die Tatsache, dass Sie die meisten Kunden haben, nicht unbedingt, dass Sie das beste Produkt haben.

Die Frage bleibt also: "Ist die massive Nutzerbasis von Hotspot Shield ein Ergebnis eines hervorragenden VPN oder hervorragenden Marketings?"

Und im Verlauf dieser Überprüfung ist dies die Frage, die ich zu beantworten hoffe.

Hotspot Shield VPN - Übersicht

Hotspot Shield funktioniert unter Windows, MacOS, Android und iOS.

GESAMTRANG: # 32 von 78 VPNs
USABILITY:  Einfach zu verwenden
PROTOKOLLDATEIEN: Einige Protokollierung
STANDORTE:  24 Länder, 500 Server
UNTERSTÜTZUNG: Kein Live-Chat, Support-Ticket mit langsamer Antwort
TORRENTING: Torrenting erlaubt
NETFLIX: Ja, 1/4
ENCRYPTION / PROTOKOLL: 256-Bit-AES 
KOSTEN: 3,49 USD / Monat & begrenzter kostenloser Tarif - 45 Tage Geld zurück
OFFIZIELLE WEBSITE: www.hotspotshield.com

1. Schnellste Geschwindigkeit (außer in den USA) Vorteile der Verwendung von Hotspot Shield

Auf den richtigen Servern ist Hotspot Shield schnell.

Beim Testen von Hotspot Shield auf einem EU-Server in Estland war die Leistung sogar schneller als bei jedem anderen VPN, das ich jemals getestet habe.

Download und Upload Geschwindigkeitstest

Ich stellte eine Verbindung zu mehreren anderen Servern her und führte einige Tests über die Website von Drittanbietern, speedtest.net, durch, um die Richtigkeit dieser Überprüfung zu gewährleisten.

Hier sind die Leistungs-Benchmarks, die ich mit dem VPN-Client von Hotspot Shield bei einer 100-Mbit / s-Internetverbindung aufgenommen habe.

US Server (New York)

  • Ping: 183 ms
  • Herunterladen: 28,66 Mbit / s
  • Upload: 13,74 Mbit / s

EU Server (Amsterdam)

  • Ping: 54 ms
  • Herunterladen: 92,28 Mbit / s
  • Upload: 45,09 Mbit / s

Asia Server (Hongkong)

  • Ping: 141 ms
  • Download: 80,00 Mbit / s
  • Upload: 19,60 Mbit / s

UK Server (London)

  • Ping: 53 ms
  • Herunterladen: 95,55 Mbit / s
  • Upload: 46,45 Mbit / s

Wenn Sie eine der anderen VPN-Überprüfungen gelesen haben, die ich auf dieser Website durchgeführt habe, wissen Sie, dass diese Ergebnisse beeindruckend und wirklich beeindruckend sind.

Hotspot Shield leistete auf allen europäischen und asiatischen Servern regelmäßig rund 10 Mbit / s schneller als die Konkurrenz.

Seltsamerweise liefen ihre Server in den USA aus unerklärlichen Gründen fast doppelt so langsam wie ihre Konkurrenten, obwohl das Unternehmen in San Francisco ansässig ist!

Wenn Sie Server verwenden möchten, die sich hauptsächlich in der Europäischen Union oder in Asien befinden, ist Hotspot Shield das schnellste derzeit verfügbare VPN.

Wenn Sie jedoch speziell Zugriff auf einen in den USA ansässigen Server benötigen, sollten Sie sich wahrscheinlich für etwas wie ExpressVPN, PIA oder NordVPN entscheiden.

2. Unglaubliche Benutzererfahrung 

Hotspot Shield ist wahrscheinlich das schönste VPN, das ich je verwendet habe.

HotSpot Shield App

Nach einem zweiminütigen Installationsvorgang gelangen Sie zu einer Oberfläche, die wie ein neuer James Bond-Film aussieht, in dem Sie Ihre Einstellungen und den VPN-Standort mit nur wenigen Klicks anpassen können.

HotspotShield VPN-Einstellungen

Sie bieten zwar nicht viel in Bezug auf erweiterte Einstellungen oder Anpassungen (über die ich im Abschnitt "Nachteile" sprechen werde), verfügen jedoch über eine unglaublich einfache, intuitive und benutzerfreundliche VPN-Software.

3. Torrenting wird voll unterstützt

Eines der großartigen Dinge an Hotspot Shield ist, dass sie im Gegensatz zu einigen ihrer Konkurrenten anonymes Torrenting voll und ganz unterstützen.

Ihr Netzwerk verwendet eine supersichere AES-256-Verschlüsselung, um sicherzustellen, dass alle Daten, die von und zu Ihrem Gerät übertragen werden, absolut sicher sind. Von jedem (außer AnchorFree).

Regierungen, ISPs, neugierige Nachbarn, solange Hotspot Shield ihre Protokollierungsrichtlinien einhält, kann keiner von ihnen auf Ihren Browserverlauf oder Ihre Netzwerkaktivität zugreifen.

Da AnchorFree das anonyme Torrenting offen befürwortet und sogar Anweisungen dazu gibt, ist Hotspot Shield Elite eine ausgezeichnete Wahl für die eifrigeren Torrenter, die ein sicheres P2P-Erlebnis bieten.

4. Netflix-kompatibel (1/4)

Das Streamen von Netflix mit Hotspot Shield ist etwas komplizierter als mit ExpressVPN oder StrongVPN. Wenn Sie jedoch den Anweisungen auf ihrer Website folgen, können Sie immer noch einen Server finden, der funktioniert.

Kanadas Streaming-Service hat für uns perfekt funktioniert. Aber wir haben die anderen drei gestrichen, die wir getestet haben.

Das ist heutzutage eigentlich kein schlechtes Ergebnis, da Netflix die meisten VPN-Benutzer, die versuchen, auf geografisch eingeschränkte Inhalte zuzugreifen, hervorragend erkennt (und herunterfährt).

HotSpot Shield Server, der Netflix entsperrt:

  • Kanada

HotSpot Shield von Netflix blockierte Server:

  • Vereinigte Staaten
  • Vereinigtes Königreich
  • Niederlande

Nachteile der Verwendung von Hotspot Shield

1. CDT-Datenschutzvorwürfe & die FTC-Untersuchung

Hotspot Shield war schon immer ein verdächtiges Unternehmen.

In Anbetracht der Tatsache, dass es sich um einen in den USA ansässigen VPN-Anbieter handelt, der mit einer Serie-C-Finanzierung von 52 Millionen US-Dollar vom Investmentgiganten Goldman Sachs gegründet wurde und dessen Muttergesellschaft mit mehreren Werbe- und Marketingunternehmen zusammenarbeitet… Ich würde das Unternehmen nicht genau als „oben“ bezeichnen Vorwurf".

Nach einer kürzlichen Einreichung beim CDT und einer laufenden FTC-Untersuchung habe ich jedoch festgestellt, dass der Begriff "ethisch mehrdeutig" wahrscheinlich eine geeignetere Beschreibung darstellt.

Hier ist ein Auszug aus der Pressemitteilung des Center for Democracy & Technologie in Bezug auf die formelle Beschwerde, die sie gegen Hotspot Shield eingereicht haben.

Hotspot-Schildzustände ...

Angesichts der über 650 Millionen Benutzer, die sich für ihre Online-Sicherheit auf Hotspot Shield verlassen, hat die Einreichung von 14 Seiten des CDT einige schwerwiegende Folgen.

Obwohl David Gorodyansky diese Behauptungen als "unbegründet" bezeichnet und erklärt hat, dass er mit der Einreichung "nicht einverstanden" ist, scheinen die Fakten nicht zu seinen Gunsten zu sein.

Bis die FTC ihre formelle Untersuchung abgeschlossen hat, kann ich diese Anschuldigungen weder bestätigen noch bestreiten. Ich werde jedoch sagen, dass ich erstaunt wäre, wenn Hotspot Shield diesen Kampf ohne ein paar Narben verlässt.

2. Bedenkliche Datenschutz- und Protokollierungsrichtlinien

AnchorFree ist offen mit einer Reihe von Werbefirmen verbunden, die Hotspot Shield kostenlos anbieten.

Obwohl dies bei einem kostenlosen VPN-Dienst eine gängige Praxis ist, wird es schwierig, sich mit den Datenschutzbestimmungen vertraut zu machen.

Hier ist ein Auszug aus der Datenschutzerklärung, um meinen Standpunkt zu verdeutlichen.

Hotspot-Shield-ProtokollierungBild entnommen aus: https://www.hotspotshield.com/privacy-faq/

Auch wenn Sie die Tatsache ignorieren, dass der Begriff „persönliche Informationen“ in der gesamten Richtlinie absichtlich nicht eindeutig ist und anscheinend nicht Ihre persönliche IP-Adresse enthält, ist dies eine ziemlich besorgniserregende Aussage.

Eine CSIRO-Studie kam zu dem Schluss, dass Hotspot Shield Tracking-Codes verwendet, um Informationen über die Nutzer zu sammeln, und diese Informationen dann an Werbetreibende verkauft.

Sie stellten auch fest, dass Hotspot Shield den Benutzerverkehr regelmäßig über eines ihrer Partnernetzwerke umleitete, um von Käufen zu profitieren, die ihre Kunden über das VPN getätigt hatten.

Obwohl ihre Protokollierungsrichtlinie eine gewisse Beruhigung bietet, indem sie Folgendes festhält:

"... alle Browsing-Informationen oder ähnliche Informationen in Bezug auf Ihre Online-Aktivitäten, die Sie bei Verwendung von Hotspot Shield an unsere Server übertragen, werden gelöscht, nachdem Ihre VPN-Sitzung geschlossen wurde."

Es fällt mir schwer zu sagen, dass ich Hotspot Shield meine persönlichen Daten anvertraue.

3. Ticketed Customer Support 

Mir ist völlig klar, dass alle Ressourcen von Hotspot Shield in nur drei Dinge unterteilt wurden.

  1. Erstellen einer herausragenden Liste von Servern, die eine blitzschnelle Leistung erbringen
  2. Entwerfen einer schönen Benutzeroberfläche
  3. Wege finden, um eine zweideutige Datenschutzrichtlinie legal (oder anderweitig) auszunutzen, um so viel wie möglich von Menschenhand zu profitieren.

Wie Sie feststellen werden, steht hervorragender Kundenservice nicht auf dieser Liste.

Während Hotspot Shield eine zugegebenermaßen vollständige Liste der Ressourcen und Anleitungen zur Fehlerbehebung bietet, ist das Kundensupport-Team so gut wie nicht vorhanden.

Wenn Sie ein Problem haben, können Sie sich nur über das gefürchtete Support-Ticket mit dem Support-Team in Verbindung setzen.

Kundendienst

Und sobald Ihr Ticket eingereicht wurde?

Sie sollten sich wahrscheinlich noch eine Tasse Kaffee einschenken und sich mit einem guten Buch zurücklehnen, denn Sie werden lange, lange, lange warten müssen.

Ich habe versucht, eine technische Support-Anfrage für diese Überprüfung zu senden drei Tage bevor ich anfing diesen Beitrag zu schreiben.

Sehr zu meinem Leidwesen… Ich habe noch keine Antwort erhalten! 

Nachdem ich einige andere Bewertungen durchgesehen hatte, stellte ich fest, dass diese Erfahrung ziemlich allgegenwärtig war.

Tatsächlich habe ich mehrere Kundenbeschwerden gelesen, in denen behauptet wurde, dass Hotspot Shield mehr als eine Woche gebraucht habe, um auf einen einfachen Fehler bei der Fehlerbehebung zu reagieren.

In Anbetracht des hohen Preises für den Elite-VPN-Dienst ist dies eine erhebliche Straftat.

4. Katapulthydra und keine TOR-Kompatibilität 

Mit einer Anwenderbasis, die so groß und vielfältig ist wie die von Hotspot Shield, können Sie sich vorstellen, dass sie ein Produkt schaffen, das ebenso vielfältig und an alle Bedürfnisse und Umstände anpassbar ist.

Dies ist leider nicht der Fall.

Hotspot Shield bietet nicht nur keine Kompatibilität mit The Orion Router oder anderen Proxys von Drittanbietern (ein unglaublich nützliches Feature in drakonischen Ländern wie China und Nordkorea) - Hotspot Shield funktioniert auch relativ gut in China und landete in unseren Top 7 VPNs für China. Sie beschränken alle Benutzer auf ihr proprietäres Catapult Hydra-Protokoll. Während sie früher das OpenVPN-Protokoll unterstützten, änderte sich dies nach der Einführung ihres Catapult Hydra-Protokolls.

Angesichts der Tatsache, dass sie mehr als 650 Millionen Benutzer haben, würden Sie denken, dass Hotspot Shield mindestens ein paar andere VPN-Tunnelprotokolle für die seltenen (aber unvermeidlichen) Fälle anbietet, in denen ihr eigenes Protokoll es einfach nicht schafft.

Dies ist leider nicht der Fall.

5. DNS-Leck durch Chrome-Erweiterung

Die Chrome-Erweiterung führt zu einer Undichtigkeit Ihres DNS.

Wir haben umfangreiche Tests mit mehreren VPNs durchgeführt, und Hotspot Shield war einer von vielen VPN-Anbietern, die Ihr DNS durch ihre Erweiterung leckten.

Es ist nicht besonders wichtig und wird wahrscheinlich bald behoben, aber im Moment lecken sie ... Hier finden Sie jedoch einige Informationen zur Behebung dieses Lecks.

Hotspot Shield Preise, Pläne & Fakten

Bei bezahlten VPN-Anbietern lag die Preisgestaltung von Hotspot Shield früher auf der teureren Seite des Spektrums.

Tatsächlich sind sie mit 5,99 USD pro Monat für ihr 12-Monats-Paket ein paar Dollar teurer als unser eigenes Lieblings-VPN, NordVPN. Und nur 1 Dollar billiger als ExpressVPN.

Der einzige Unterschied zwischen den einzelnen Plänen besteht in der Zeitspanne, für die Sie die VPN-Dienste von Hotspot Shield nutzen können. Hier erfahren Sie, wie sich die verschiedenen Preispläne aufteilen.

Hotspot Shield Preise

  • Monatlich: 12,99 USD 
  • 6 Monate: 53,94 USD (8,99 USD / Monat)
  • 12 Monate: 71,88 USD (5,99 USD / Monat)
  • 3 Jahre: 125,6 USD (3,49 USD / Monat)

Wenn Sie sich in der EU befinden, müssen Sie außerdem mit höheren Preisen rechnen (6,99 Euro / Monat zum Beispiel für den 1-Jahres-Plan). Ich frage mich, warum sie das tun ...

Obwohl ihre Pläne ein wenig teuer sind, werden sie alle durch eine großzügige 45-Tage-Geld-zurück-Garantie abgesichert. Dies ist die beste Garantie, die ich jemals in der VPN-Branche gesehen habe.

Wenn Sie die Premium-VPN-Dienste von Hotspot Sheld ausprobieren und feststellen, dass sie nicht für Sie bestimmt sind, können Sie Ihr Geld schnell erhalten und Ihre Suche nach dem fortsetzen Perfekter VPN-Anbieter.

Bezüglich der Zahlung können Sie alle gängigen Kreditkarten, PayPal und sogar Überweisung verwenden. Sie bieten jedoch keine anonymen Zahlungsmethoden wie Bitcoin an.

  • Einfache VPN-Software: Einfach zu bedienende VPN-App
  • Versteckte Gebühren & Klauseln: Keine gefunden.
  • Upsells: Keine Upsells.
  • Sofortiger Zugriff nach Zahlungseingang: Dauerte ~ 5min, um Zugriff auf die Download-Dateien zu erhalten (nach dem Kauf der Software)

Empfehlen wir Hotspot Shield??

Die Antwort auf diese Frage ist kompliziert.

Als Service ist Hotspot Shield hervorragend.

Sie bieten schnelle Lichtgeschwindigkeiten, eine unglaubliche Benutzererfahrung und viele großartige Funktionen, die jeden VPN-Enthusiasten glücklich machen.

Jedoch…

Das Unternehmen, das hinter dem Service steht, war in so viele zwielichtige Geschäfte und ethisch graue Aktivitäten verwickelt, dass es mir schwer fällt, mein Gütesiegel zu erteilen, insbesondere angesichts der aktuellen CDT-Vorwürfe.

Sie funktionieren auch nicht mit der Kombination von TOR. Ich denke, es gibt bessere VPNs zu ähnlichen oder sogar günstigeren Preisen wie NordVPN oder ExpressVPN.

Bisher kann Hotspot verwendet werden, um Ihre IP-Adresse zu verbergen, ist jedoch nicht die beste Option für eine vollständige Vertraulichkeit. Lesen Sie hier alle meine VPN-Bewertungen.

Haben Sie schon einmal Hotspot Shield verwendet? Wenn ja, wie war Ihre Erfahrung? Ich bin immer interessiert zu hören, was andere Enthusiasten zu den VPNs sagen, die ich überprüfe! Lass es mich unten wissen.

Brayan Jackson
Brayan Jackson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me