Fünf Augen, neun Augen und 14-Augen-Länder und VPN-Gerichtsbarkeit

Hier erfahren Sie alles über die Zuständigkeit von VPNs, fünf, neun und vierzehn Augen-Allianzen und -Länder. Es wird dringend empfohlen, ein VPN außerhalb dieser Gerichtsbarkeit zu wählen, um vollständige Anonymität und Datenschutz zu gewährleisten.


Wichtige Faktoren für die Zuständigkeit eines VPN-Unternehmens

VPN Gerichtsstand - Dies bezieht sich auf die Gesetze und Vorschriften in Bezug auf virtuelle private Netzwerke in einem bestimmten Land. In den meisten Ländern ist es Bürgern und Anwohnern gestattet, VPNs gemäß ihrem Rechtssystem zu verwenden. Es ist jedoch wichtig, die Kontrolle zu berücksichtigen, die eine bestimmte nationale Regierung über Ihre VPN-Nutzung behält.

Standort des VPN-Anbieters - Dies bezieht sich auf den Standort des VPN-Anbieters als Unternehmen, der möglicherweise nicht mit dem Standort der VPN-Server des Unternehmens identisch ist. Je nachdem, inwieweit die zuständigen Behörden die VPN-Nutzung überwachen, können Sie auch hier einen VPN-Anbieter auswählen, der sich außerhalb Ihres Wohnsitzlandes befindet.

Standort des VPN-Servers - Dies bezieht sich darauf, wo der VPN-Anbieter beschlossen hat, Server einzurichten, die möglicherweise nicht mit denen identisch sind, die täglich verwendet werden. Ein VPN-Anbieter verfügt möglicherweise über Server an mehreren Standorten. In vielen Fällen kann der Benutzer aus einer Reihe von VPN-Serverstandorten eines einzelnen VPN-Anbieters auswählen.

Länderspezifischer Leitfaden für VPN-Gerichtsbarkeiten

Bei TheBestVPN versuchen wir immer, so gründlich wie möglich zu sein. Nachstehend finden Sie 31 Länder, die mit der Legalität von VPNs in diesem Land aufgeführt sind, unabhängig davon, ob sie Mitglied eines 5, 9 oder 14-Eyes-Mitglieds sind, einige Kommentare und einen oder mehrere VPN-Anbieter, mit denen Sie Ihre Suche starten können.

Zur Vereinfachung finden Sie hier eine Liste mit Sprunglinks zum einfachen Nachschlagen:

· Rumänien · Russland · San Marino · Seychellen · Singapur · Slowakei · Südkorea · Schweden · Schweiz · Vereinigtes Königreich · Vereinigte Staaten

VPN Gerichtsstand: Australien

  • Sind VPNs in Australien legal? Ja
  • Mitglied der Five Eyes Alliance
  • Die VPN-Nutzung ist in ganz Down Under legal. Da Australien Mitglied der Five Eyes-Allianz ist, unterliegen alle Daten, die durch VPN-Systeme mit Sitz im Land geleitet und dort gespeichert werden, weiterhin den Überwachungsprotokollen, die von der Allianz zum Informationsaustausch implementiert werden.

Quellen:
Regionaler Überblick: Australien & Neuseeland. Open Net Initiative.
Freedom on the Net 2017 Länderprofil: Australien. Haus der Freiheit.

Beliebte australische VPN-Anbieter:

  • Celo VPN
  • VPNSecure Me

VPN Gerichtsstand: Britische Jungferninseln

  • Sind VPNs auf den Britischen Jungferninseln legal? Ja
  • Nicht-Mitglied bei Five-, Nine-, 14 Eyes-Allianzen
  • Die Britischen Jungferninseln (British Virgin Islands, BVI) sind zwar ein Überseegebiet des Vereinigten Königreichs, sie sind jedoch eine autonome Nation mit eigener Gesetzgebung und eigenem Gesetzbuch. Da der BVI über keinen eigenen ausländischen Geheimdienstapparat verfügt, ist er nicht Mitglied in einem internationalen Bündnis zur Weitergabe von Nachrichten. Das bedeutet, dass VPN-Systeme auf dem Gebiet keinen Überwachungsgesetzen unterliegen, die es Nachrichtendiensten ermöglichen, legal auf Kundendaten zuzugreifen oder diese abzufangen. Darüber hinaus gibt es in dem Gebiet keine Gesetze zur Vorratsdatenspeicherung.
  • Das BVI-basierte ExpressVPN gehört weltweit zu den bestbewerteten VPN-Anbietern.

Quellen:
Regionaler Überblick: Australien & Neuseeland. Open Net Initiative.
Freedom on the Net 2017 Länderprofil: Australien. Haus der Freiheit.

Beliebte BVI-basierte VPN-Anbieter:

  • ExpressVPN
  • Surfhai

VPN Gerichtsstand: Bulgarien

  • Sind VPNs in Bulgarien legal? Ja
  • Nicht-Mitglied bei Five-, Nine-, 14 Eyes-Allianzen
  • Bulgarien ist sowohl ein EU- als auch ein NATO-Mitgliedstaat und setzt sich für Redefreiheit und Pressefreiheit ein. Berichten zufolge wird jedoch die Internetnutzung der Bürger überwacht. Die Verfassung des Landes verbietet willkürliche Eingriffe in die Privatsphäre der Bürger und es gibt keine gemeldeten staatlichen Beschränkungen für den Internetzugang. Die bulgarischen Nachrichtendienste können jedoch legal auf digitale Daten zugreifen, die im Zusammenhang mit Cyberkriminalität und schwerwiegenden nationalen Sicherheitsbedrohungen stehen, und diese Daten auch ohne gerichtliche Genehmigung von VPN-Anbietern anfordern.

Quellen:
Internetzensur und -überwachung nach Ländern: Bulgarien. Wikipedia

Beliebter bulgarischer VPN-Anbieter:

  • VPNArea

VPN Gerichtsstand: Kanada

  • Sind VPNs in Kanada legal? Ja
  • Mitglied der Five Eyes Alliance
  • Kanada gehört durchweg zu den zehn glücklichsten Ländern der Welt und zu den freiesten Gebieten der Welt. Es werden jedoch vergleichsweise strengere Richtlinien zu Themen wie Netzneutralität, Vorratsdatenspeicherung und Überwachung erlassen. Einige von der Regierung sanktionierte ISPs sind berechtigt, den Zugang zu bestimmten Websites zu sperren, beispielsweise zu Websites, die sich auf Kinderpornografie beziehen. Als Mitglied der Five Eyes-Allianz setzt Kanada auch einen Rechtsrahmen um, der es seinen Geheimdiensten ermöglicht, in bestimmten Situationen auf elektronische Daten zuzugreifen und diese mit anderen Mitgliedsstaaten zu teilen.

Quellen:
Freedom on the Net 2017 Länderprofil: Kanada. Haus der Freiheit.

Beliebte kanadische VPN-Anbieter:

  • Betternet
  • BTGuard VPN
  • SurfEasy
  • TunnelBear
  • WindScribe

VPN Gerichtsstand: Cayman Islands

  • Sind VPNs auf den Cayman Islands legal? Ja
  • Nicht-Mitglied bei Five-, Nine-, 14 Eyes-Allianzen
  • Wie die Britischen Jungferninseln sind die Kaimaninseln ein autonomes Territorium in der Karibik, das mit der britischen konstitutionellen Monarchie verbunden ist. Die Kaimaninseln haben auch ihre eigenen Gesetze und Richtlinien zum Datenschutz und zu elektronischen Daten. Das Territorium hat 2017 ein umfassendes Datenschutzgesetz verabschiedet, das viele der Grundsätze widerspiegelt, die der Allgemeinen Datenschutzverordnung (DSGVO) der EU zugrunde liegen, einem Rechtsrahmen, der Datenschutz und Verbraucherdaten in hohem Maße schützt.

Quellen:
Cayman Islands ist bestrebt, das Datenschutzgesetz zu ergänzen. Lexologie.

Beliebte Cayman-basierte VPN-Anbieter:

  • FastestVPN

VPN Gerichtsstand: China

  • Sind VPNs in China legal? Nicht alle. Nur von der Regierung genehmigte VPNs dürfen betrieben werden.
  • Nicht-Mitglied bei Five-, Nine-, 14 Eyes-Allianzen
  • Während China die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt führt und Vorreiter bei vielen Innovationen in der IT-Branche ist, bleibt es ein repressives Regime, wenn es darum geht, auf was seine Bürger online zugreifen und es nutzen können. Diese langjährige Politik führte zur Verbreitung des Internet-Mems „The Great Firewall of China“. Aus Gründen der persönlichen Sicherheit und zur Minderung der Haftung sollten VPNs als illegal eingestuft werden. Die einzigen legalen grenzüberschreitenden privaten Netzwerke sind solche, die von Regierungsbehörden angemietet oder ordnungsgemäß genehmigt werden können. Jede Person im Land, die mit einer anderen Art von VPN erwischt wird, wird festgenommen und mit einer Geldstrafe von bis zu einigen tausend Dollar belegt.
  • Viele beliebte VPNs wurden von der Regierung blockiert. Turbo VPN gehört zu den wenigen im Land, die noch in Betrieb sind, es wurden jedoch Pannen, Warnhinweise und andere Verwendungsprobleme gemeldet. Wenn Sie das Risiko eingehen können, ziehen Sie stattdessen die Verwendung von Offshore-VPN-Anbietern in Betracht.

Quellen:
Freedom on the Net 2017 Länderprofil: China. Haus der Freiheit.
Länderprofil: China. Open Net Initiative.
Internetzensur und -überwachung nach Ländern: China. Wikipedia.

Beliebte chinesische VPNs:

  • TurboVPN

VPN Gerichtsstand: Tschechische Republik

  • Sind VPNs in der Tschechischen Republik legal? Ja
  • Nicht-Mitglied bei Five-, Nine-, 14 Eyes-Allianzen
  • Die Tschechische Republik ist eine einkommensstarke Marktwirtschaft, die als eines der freiesten, sichersten und egalitärsten Länder der Welt gilt. Seine Bürger gehören auch zu den am wenigsten eingeschränkten Internetnutzern der Welt. Die Meinungs- und Pressefreiheit wird gewahrt, und das Gesetz verbietet willkürliche Eingriffe in die Privatsphäre, in die Familie oder zu Hause. Es gelten jedoch Ausnahmen gegen Hassreden, Holocaustleugnung und Websites, die Kinderpornografie und rassistische Inhalte fördern. Auf der Grundlage von Berichten hat die Regierung Schritte eingeleitet, um mithilfe eines vorgeschlagenen, aber derzeit unpopulären ID-Systems mehr Kontrolle über die Internetaktivität zu erlangen.

Quellen:
Internetzensur und -überwachung nach Ländern: Tschechische Republik. Wikipedia.

Beliebte tschechische VPN-Anbieter:

  • Avast Secureline
  • AVG Secure VPN

VPN Gerichtsstand: Dänemark

  • Sind VPNs in Dänemark legal? Ja
  • Mitglied der Nine Eyes Alliance
  • Als Teil der EU setzt Dänemark die umfassenden Datenschutzstandards der DSGVO um und bleibt eine der freiesten Gerichtsbarkeiten, wenn es um den Online-Zugang geht. Das Land ist jedoch dafür bekannt, Gesetze auszuarbeiten und zu erlassen, die es dem Staat erleichtern, den Zugang zu bestimmten Websites zu kontrollieren oder diese zu filtern. Bis heute hat das Land bereits mehr als 3.000 Websites zensiert, darunter Websites, die Kinderpornografie fördern, digitale Piraterie fördern und regulierte Drogen verkaufen. Die Mitgliedschaft in der Nine Eyes-Allianz verpflichtet Dänemark auch dazu, in bestimmten Situationen elektronische Daten mit anderen Mitgliedsländern zu teilen.
  • Dänemark ist zwar rechtlich befugt, den Online-Zugriff einzuschränken, die VPN-Nutzung bleibt jedoch legal.

Quellen:
Regionaler Überblick: Nordische Länder. Open Net Initiative.
Internetzensur und -überwachung nach Ländern: Dänemark. Wikipedia.

VPN Gerichtsstand: Finnland

  • Sind VPNs in Finnland legal? Ja
  • Nicht-Mitglied bei Five-, Nine-, 14 Eyes-Allianzen
  • Finnland gehört zu den wohlhabendsten Ländern der Welt, und seine Bürger, die stets zu den glücklichsten zählen, können auf beträchtliche soziale Sicherheitsnetze zugreifen. Demokratie, Republikanismus, Menschenrechte und Gleichberechtigung prägen die gesellschaftspolitische Geschichte Finnlands, das als erstes Land der Welt allen erwachsenen Bürgern das Recht einräumte, sich um ein öffentliches Amt zu bewerben. Finnland ist dafür bekannt, den Zugang zu unerwünschten Websites (Kinderpornografie, Piraterie, Glücksspiel usw.) zu filtern oder zu beschränken. Der Regierung wurde berichtet, dass sie nicht böswillige Websites fälschlicherweise zensiert hat.

Quellen:
Internetzensur und -überwachung nach Ländern: Finnland. Wikipedia.
Regionaler Überblick: Nordische Länder. Open Net Initiative.

Beliebter finnischer VPN-Anbieter:

  • F-Secure Freedome

VPN Gerichtsstand: Deutschland

  • Sind VPNs in Deutschland legal? Ja
  • 14 Eyes Alliance-Mitglied
  • Deutschland unterstützt nachdrücklich das Recht der Menschen auf Privatsphäre und ist eine treibende Kraft bei der Verabschiedung und Umsetzung der DSGVO. Deutschland hat zwar seit langem ein vergleichsweise freies Online-Umfeld für seine Bürger geschaffen, ist jedoch nicht der Kritik entgangen, dass einige seiner Aktionen von vielen als Versuche angesehen werden, das Internet zu zensieren, um Minderjährige zu schützen, Hassreden auszurotten, gefälschte Nachrichten zu unterdrücken und terroristischen Extremismus einzudämmen . Es wurden Vorschläge eingereicht, damit der Staat Social-Media-Websites überwachen kann.
  • Trotz dieser Probleme ist die Verwendung von VPN in Deutschland völlig legal.

Quellen:
Freedom on the Net 2017 Länderprofil: Deutschland. Haus der Freiheit.
Länderprofil: Deutschland. Open Net Initiative.
Sind VPNs in Ihrem Land legal? TheBestVPN.
Internetzensur und -überwachung nach Ländern: Deutschland. Wikipedia.

Beliebte deutsche VPN-Anbieter:

  • Avira Phantom
  • Zenmate

VPN Gerichtsstand: Gibraltar

  • Sind VPNs in Gibraltar legal? Ja
  • Nicht-Mitglied bei Five-, Nine-, 14 Eyes-Allianzen
  • Gibraltar ist ein autonomes britisches Überseegebiet, das seine inneren Angelegenheiten über ein gewähltes Parlament regelt. In Fragen der Verteidigung, der Außenpolitik und der Sicherheit übernimmt das Vereinigte Königreich - vertreten durch einen Gouverneur - jedoch die Entscheidungs- und Exekutivbefugnisse. Dies bedeutet, dass britische Geheimdienste unter bestimmten Umständen befugt sein können, die Online-Aktivitäten der Gibraltarianer zu überwachen. Als Teil Europas unterliegt das Inselgebiet auch der DSGVO, die einen starken Schutz der Privatsphäre und der persönlichen Daten bietet.
  • Sie können VPNs in Gibraltar legal nutzen.

Quellen:
Gerichtsstands-Snapshot: Datensicherheit & Internetkriminalität | Gibraltar. Lexologie.

Beliebte VPN-Anbieter in Gibraltar:

  • Gepuffert
  • IVPN

VPN Gerichtsstand: Hong Kong

  • Sind VPNs in Hongkong legal? Ja
  • Nicht-Mitglied bei Five-, Nine-, 14 Eyes-Allianzen
  • Als Sonderverwaltungsregion (SAR) Chinas genießt Hongkong ein hohes Maß an Autonomie. Das Grundgesetz des Hoheitsgebiets regelt die Rechte der Einwohner auf Privatsphäre, Vereinigungsfreiheit und freie Meinungsäußerung. Im Vergleich zu ihren Landsleuten auf dem Festland sind die Einwohner von Hongkong nicht von der berüchtigten Chinesischen Brandmauer behindert und können auf praktisch jede Website im Internet zugreifen, selbst auf jene, die Positionen vertreten, die sich von der offiziellen Partei der regierenden Kommunistischen Partei Chinas unterscheiden . Über die Gesetzgebung hinaus gibt es nur eine minimale Zensur, die digitale Piraterie, Pornografie und andere Straftaten unter Strafe stellt. Regierungsbehörden überwachen jedoch die Internetnutzung. Einige Aktivisten behaupten, dass ihre E-Mails und andere Online-Aktivitäten überwacht werden.
  • In den letzten Jahren war das Territorium einer zunehmenden Bedrohung durch Einmischung und Kontrolle durch Peking ausgesetzt. Die Interessenvertretung Freedom House stufte den Internet-Freiheitsstatus des Territoriums von "frei" auf "teilweise frei" herab. Dennoch gilt die VPN-Nutzung in Hongkong immer noch als legal.

Quellen:
Länderprofil: China einschließlich Hongkong. Open Net Initiative.
Internet-Zensur in Hongkong. Wikipedia.
Freiheit in der Welt 2017. Freedom House.

Beliebte VPN-Anbieter in Hongkong:

  • BlackVPN
  • DotVPN
  • OneVPN
  • PureVPN
  • VPN.ht

VPN Gerichtsstand: Israel

  • Sind VPNs in Israel legal? Ja
  • Nicht-Mitglied bei Five-, Nine-, 14 Eyes-Allianzen
  • Israel ist eine repräsentative Demokratie im Nahen Osten mit einer fortschrittlichen Wirtschaft und einem der höchsten Lebensstandards in der Region. Die Regierung bemüht sich im Allgemeinen um die Aufrechterhaltung einer kostenlosen Online-Umgebung und versucht selten, die Internetaktivität zu stören oder zu zensieren. Kürzlich wurde jedoch ein Gesetz verabschiedet, das es der Regierung ermöglicht, die Kriminalität durch Sperrung bestimmter Websites wirksamer zu bekämpfen. Zuvor waren einige Websites und abscheuliche Beiträge in sozialen Medien blockiert.
  • Die VPN-Nutzung in Israel ist legal.

Quellen:
Internetzensur und -überwachung nach Ländern: Israel. Wikipedia.
Sind VPNs in Ihrem Land legal? TheBestVPN.
Länderprofil: Israel. Open Net Initiative.

Populärer VPN-Anbieter mit Sitz in Israel:

  • Hola VPN

VPN Gerichtsstand: Italien

  • Sind VPNs in Italien legal? Ja
  • 14 Eyes Alliance-Mitglied
  • Die italienische Verfassung garantiert Pressefreiheit. Das Land hat jedoch im Laufe der Jahre viele Massenmedienmaterialien aus weitgehend soziokulturellen Gründen zensiert. Italien hat außerdem den Zugang zu rund 7.000 Websites eingeschränkt, darunter Websites, die Kinderpornografie, Glücksspiele, Hass und Verstöße gegen das Urheberrecht fördern. Nach Terroranschlägen in anderen europäischen Ländern wurden Maßnahmen zur Begrenzung des WLAN-Zugangs eingeleitet, um der Bedrohung entgegenzuwirken. Derzeit erarbeitet der Gesetzgeber Gesetze, mit denen die Regierung die Möglichkeit erhält, Online-Zugriffe und -Inhalte zu zensieren und zu überwachen. Trotz dieser Einschränkungen kann die allgemeine Internetnutzung in Italien weiterhin als kostenlos angesehen werden.
  • Die Verwendung von VPN ist legal.

Quellen:
Internetzensur und -überwachung nach Ländern: Italien. Wikipedia.
Sind VPNs in Ihrem Land legal? TheBestVPN.
Länderprofil: Italien. Open Net Initiative.

Beliebter italienischer VPN-Anbieter:

  • AirVPN

VPN Gerichtsstand: Japan

  • Sind VPNs in Japan legal? Ja
  • Nicht-Mitglied bei Five-, Nine-, 14 Eyes-Allianzen
  • Die Meinungs- und Pressefreiheit ist nach japanischem Recht geschützt, wobei die Regierung ihre Grundsätze in der Praxis einhält. Es gibt keine nennenswerten Einschränkungen für den Internetzugang (die Penetrationsrate liegt bei 90%) und keine offensichtliche Kritik an Online-Inhalten. Stattdessen nehmen ISPs eine Selbstzensur bei der Filterung von pornografischem und „unmoralischem“ Material vor.
  • Virtuelle private Netzwerke wie das VPN Gate der University of Tsukuba sind völlig legal.

Quellen:
Freedom on the Net 2017 Länderprofil: Japan. Haus der Freiheit.
Sind VPNs in Ihrem Land legal? TheBestVPN.
Internetzensur und -überwachung nach Ländern: Japan. Wikipedia.

Beliebte japanische VPN-Anbieter:

  • VPN Gate

VPN Gerichtsstand: Malaysia

  • Sind VPNs in Malaysia legal? Ja
  • Nicht-Mitglied bei Five-, Nine-, 14 Eyes-Allianzen
  • Das Internetklima in Malaysia war vielversprechend, bis Korruptionsskandale im Zusammenhang mit wichtigen politischen Persönlichkeiten eine Welle der Zensur, Unterdrückung von Websites und Verhaftungen von regierungskritischen Bloggern und Internetnutzern auslösten oder kontroverse Ansichten vertraten. Freedom House bewertet den Internetstatus des Landes als "teilweise frei", während er von Reporter ohne Grenzen (RWB) als "unter Beobachtung" eingestuft wird. Angesichts der jüngsten Wahlen, bei denen Politiker im Zusammenhang mit dem Korruptionsskandal gestürzt wurden, könnte die Rückkehr zu einem freieren Internet in vollem Gange sein der Horizont.
  • Normalerweise sieht die Regierung davon ab, Online-Inhalte zu zensieren, die bürgerlichen Freiheiten der Internetnutzer zu wahren und keine obligatorischen Gesetze zur Vorratsdatenspeicherung durchzusetzen.

Quellen:
Internetzensur und -überwachung nach Ländern: Malaysia. Wikipedia.
Freedom on the Net 2017 Länderprofil: Malaysia. Haus der Freiheit.
Länderprofil: Malaysia. Open Net Initiative.
World Press Freedom Index: Malaysia. Reporter ohne Grenzen.

Beliebter VPN-Anbieter mit Sitz in Malaysia:

  • Verstecke mich VPN

VPN Gerichtsstand: Moldawien

  • Sind VPNs in Moldawien legal? Ja
  • Nicht-Mitglied bei Five-, Nine-, 14 Eyes-Allianzen
  • Die Moldauer genießen im Allgemeinen uneingeschränkten Internetzugang, doch aufgrund der bemerkenswerten Gesetzgebung und der Maßnahmen der Regierung wurde die OpenNet-Initiative (ONI) veranlasst, die Web-Offenheit des Landes in Bezug auf politische Online-Inhalte als „selektiv“ einzustufen. Branchenvertreter glauben, dass eine neue Gesetzesvorlage der Regierung der Regierung mehr Macht einräumt, das Internet zu zensieren. Staatliche Stellen sind befugt, das Internet zu überwachen und Informationen über rechtswidrige Aktivitäten zu sammeln.
  • Trotz der selektiven Überwachung durch die Regierung kann der Zugang zum Internet weiterhin als uneingeschränkt betrachtet werden.

Quellen:
Sind VPNs in Ihrem Land legal? TheBestVPN.
Länderprofil: Moldawien. Open Net Initiative.
Internetzensur und -überwachung nach Ländern: Moldawien. Wikipedia.

Beliebter VPN-Anbieter in Moldawien:

  • Cactus VPN

VPN Gerichtsstand: Niederlande

  • Sind VPNs in den Niederlanden legal? Ja
  • Mitglied der Nine Eyes Alliance
  • In den Niederlanden ansässige Personen verfügen über eines der freiesten Internet-Systeme der Welt, ohne dass die Regierung Online-Inhalte zensiert oder den Internetzugang einschränkt (mit Ausnahme von Pirate Bay, dessen Zugang 2017 vom niederländischen Gericht angeordnet wurde) ). Die Niederlande sind außerdem Mitglied der Nine Eyes Alliance, die einen Rahmen für den Informationsaustausch schafft, in dem die Mitglieder zusammenarbeiten können, um die lokalen Gesetze zur Erfassung und Weitergabe elektronischer Daten zu umgehen.
  • VPN-Nutzung ist im Land völlig legal.

Quellen:
Internetzensur und -überwachung nach Ländern: Niederlande. Wikipedia.

Beliebte niederländische VPN-Anbieter:

  • Gans VPN

VPN Gerichtsstand: Norwegen

  • Sind VPNs in Norwegen legal? Ja
  • Mitglied der Nine Eyes Alliance
  • Norwegen hat eine der offensten Gegenden der Welt, wenn es um Medien und Meinungsfreiheit geht. Das Recht der Öffentlichkeit auf Zugang zu Regierungsinformationen ist in der Verfassung verankert. Die Internet-Penetration gehört 2017 mit rund 97% ebenfalls zu den höchsten. Es gibt keine staatlichen Beschränkungen und keine Zensur, da sich große ISPs freiwillig für die Verwendung von DNS-Filtern zur Blockierung von Websites für Kinderpornografie einsetzen.
  • VPN-Nutzung ist in Norwegen völlig legal.

Quellen:
Regionaler Überblick: Nordische Länder. Open Net Initiative.
Internetzensur und -überwachung nach Ländern: Norwegen. Wikipedia.

Beliebte norwegische VPN-Anbieter:

  • Opera VPN

VPN Gerichtsstand: Panama

  • Sind VPNs in Panama legal? Ja
  • Nicht-Mitglied bei Five-, Nine-, 14 Eyes-Allianzen
  • Panamas Verfassung schützt die Freiheit der Meinungsäußerung, der Vereinigung und der Presse. Willkürliche Eingriffe in die Privatsphäre, den Schriftverkehr, die Familie oder die Wohnung sind verboten. Korruption bleibt jedoch eine Herausforderung, die häufig dazu führt, dass die Regierung versucht, Kritik an Beamten zu unterdrücken und in einigen volatilen Bereichen den Zugang zu Mobiltelefonen und zum Internet zu sperren. Abhörmaßnahmen im Zusammenhang mit strafrechtlicher Verfolgung erfordern eine gerichtliche Überwachung, und es wurden Fälle von E-Mail-Überwachung gemeldet. In diesen Ausnahmefällen genießen Panamaer im Allgemeinen immer noch ungehinderten Zugang zum Internet.
  • Einwohner von Panama können VPNs legal nutzen.

Quellen:
Internetzensur und -überwachung nach Ländern: Panama. Wikipedia.

Populärer VPN-Anbieter mit Sitz in Panama:

  • NordVPN

VPN Gerichtsstand: Rumänien

  • Sind VPNs in Rumänien legal? Ja
  • Nicht-Mitglied bei Five-, Nine-, 14 Eyes-Allianzen
  • Rumänen haben einen relativ uneingeschränkten Zugang zum Internet, mit Ausnahme von Websites im Zusammenhang mit Glücksspielen, Pornografie und Pädophilie, die von der Regierung blockiert oder gefiltert wurden. Viele Beobachter behaupten, dass Gesetze zur Eindämmung von Glücksspiel-Websites missbraucht werden könnten, um die Online-Aktivitäten der Bürger zu zensieren.
  • Die Verwendung von VPNs ist in Rumänien legal.

Quellen:
Sind VPNs in Ihrem Land legal? TheBestVPN.
Internetzensur und -überwachung nach Ländern: Rumänien. Wikipedia.

Beliebte VPN-Anbieter mit Sitz in Rumänien:

  • CyberGhost
  • IBVPN
  • VPN.ac
  • Bitdefender VPN

VPN Gerichtsstand: Russland

  • Sind VPNs in Russland legal? Nicht alle. Nur von der Regierung genehmigte VPNs sind zulässig.
  • Nicht-Mitglied bei Five-, Nine-, 14 Eyes-Allianzen
  • In Anbetracht seiner jüngsten Erfahrung mit der Filterung von Massenmedien, der Überwachung der Bürger und der Neigung zu autoritären Tendenzen erhält Russland verständlicherweise weniger als ideale Ergebnisse von Rating-Organisationen. Freedom House bewertet die Internetfreiheit im Jahr 2017 mit „nicht frei“, während Reporter ohne Grenzen (RWB) Russland 2014 als „Internetfeind“ bezeichnet. Die russische Regierung beteiligt sich auch aktiv an der Gestaltung der öffentlichen Meinung im Cyberspace mithilfe von Masseninformationskampagnen . Darüber hinaus wurde im Jahr 2012 eine schwarze Liste von Internetseiten, einschließlich solcher zu Kinderpornografie, verbotenen Drogen und extremistischen Inhalten, bei weit verbreiteter Kritik erstellt. Die professionelle Netzwerkseite LinkedIn ist seit Ende 2016 in Russland gesperrt.
  • Seit November 2017 dürfen in Russland ansässige Personen nur noch von der Regierung genehmigte VPNs verwenden, um die Verbreitung extremistischer Materialien und rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Die Strafe für Verstöße wurde für den Benutzer auf rund 5.100 US-Dollar und für den Diensteanbieter auf 12.000 US-Dollar festgesetzt.

Quellen:
Freedom on the Net 2017 Länderprofil: Russland. Haus der Freiheit.
Länderprofil: Russland. Open Net Initiative.

Beliebte russische VPN-Anbieter:

  • Kapersky Secure Connection
  • VPN durchsuchen

VPN Gerichtsstand: San Marino

  • Sind VPNs in San Marino legal? Ja
  • Nicht-Mitglied bei Five-, Nine-, 14 Eyes-Allianzen
  • San Marino ist eine Republik, die die uneingeschränkten Internetrechte ihrer Bürger schützt und Online-Inhalte nicht zensiert. Alle unabhängigen Beobachter bewerten die Medien- und Internet-Systeme des Landes als „kostenlos“.
  • Es überrascht nicht, dass die VPN-Nutzung in San Marino völlig legal ist.

Quellen:
Sind VPNs in Ihrem Land legal? TheBestVPN.

Beliebter VPN-Anbieter in San Marion:

  • SpyOFF

VPN Gerichtsstand: Seychellen

  • Sind VPNs auf den Seychellen legal? Ja
  • Nicht-Mitglied bei Five-, Nine-, 14 Eyes-Allianzen
  • Die Seychellen sind ein souveräner Staat im Indischen Ozean, der aus Dutzenden von Inseln besteht und sich durch einen ungewöhnlich hohen Human Development Index (HDI) für ein afrikanisches Land auszeichnet. Es ist jedoch auch mit langjährigen Problemen wie ungleicher Vermögensverteilung, Korruption, Drogenhandel und Geldwäsche konfrontiert. Die Internetnutzung im Land ist im Allgemeinen uneingeschränkt, gelegentliche Zugangsbeschränkungen sind jedoch auf einen extrem parteipolitischen Fall zurückzuführen. Es gibt strenge Verleumdungsgesetze.
  • VPN-Nutzung ist legal.

Quellen:
Länderberichte 2016 zu Menschenrechtspraktiken: Seychellen. Das US-Außenministerium.
Der World Press Freedom Index 2018: Seychellen. Reporter ohne Grenzen.

Beliebte VPN-Anbieter auf den Seychellen:

  • Anonymes VPN
  • Astrill VPN
  • BolehVPN
  • Trust.Zone
  • VPNTunnel

VPN Gerichtsstand: Singapur

  • Sind VPNs in Singapur legal? Ja
  • Nicht-Mitglied bei Five-, Nine-, 14 Eyes-Allianzen
  • Singapur ist zwar eine prosperierende und technologisch fortschrittliche Nation in Südostasien, verfügt jedoch über eine weniger offene Internetumgebung als die ähnlich wohlhabenden Länder. Um politische Meinungsverschiedenheiten zu unterdrücken, zensiert die Regierung Internetinhalte aktiv und schließt sogar Websites, die sehr kritisch gegenüber der öffentlichen Ordnung sind. Aufgrund seiner gut dokumentierten Haltung und seiner Maßnahmen zur Pressefreiheit und Meinungsfreiheit wird Singapur vom Freedom House nur mit „teilweise frei“ bewertet. Die Regierung setzt Lizenzkontrollen und rechtliche Taktiken ein, um den Internetzugang zu regulieren und unerwünschte Online-Inhalte und -Aktivitäten einzudämmen. Die staatlichen Behörden führen eine Liste gesperrter Websites, auf die innerhalb des Hoheitsgebiets nicht zugegriffen werden kann.
  • Trotz der oben genannten Einschränkungen ist die VPN-Nutzung in Singapur legal.

Quellen:
Freedom on the Net 2017 Länderprofil: Singapur. Haus der Freiheit.
Internetzensur und -überwachung nach Ländern: Singapur. Wikipedia.
Länderprofil: Singapur. Open Net Initiative.

Beliebter VPN-Anbieter mit Sitz in Singapur:

  • Ivacy

VPN Gerichtsstand: Slowakei

  • Sind VPNs in der Slowakei legal? Ja
  • Nicht-Mitglied bei Five-, Nine-, 14 Eyes-Allianzen
  • Die slowakische Verfassung schützt die Rede- und Pressefreiheit. Medien sind jedoch gelegentlich politischem Druck ausgesetzt. Auch wenn die Beziehungen der Regierung zu Journalisten bestehen, erhält die Slowakei vom Freedom House immer noch eine „kostenlose“ Bewertung, vor allem aufgrund der minimalen bis Null-Interferenz des Staates beim Internetzugang der Bürger. Mit Ausnahme von Websites, die Hassreden verbreiten, überwachen die staatlichen Behörden E-Mails, Online-Chatrooms und andere Aktivitäten nicht ohne richterliche Aufsicht.
  • Die Verwendung von virtuellen privaten Netzwerken ist legal.

Quellen:
Freiheit in der Welt 2017: Slowakei. Haus der Freiheit.
Internetzensur und -überwachung nach Ländern: Slowakei. Wikipedia.

Populärer VPN-Anbieter mit Sitz in der Slowakei:

  • TigerVPN

VPN Gerichtsstand: Südkorea

  • Sind VPNs in Südkorea legal? Ja
  • Nicht-Mitglied bei Five-, Nine-, 14 Eyes-Allianzen
  • Südkorea gehört zu den technologisch und wirtschaftlich fortschrittlichsten Ländern der Welt. Die Internetlandschaft des Landes ist innovativ und blüht auch unter inhaltlichen Einschränkungen, die die „traditionellen Werte“ des Landes untergraben, die öffentliche Moral verletzen oder die nationale Sicherheit gefährden. Die Regierung ist dafür bekannt, solche Online-Inhalte und -Aktivitäten zu zensieren, zu überwachen und zu blockieren. Berichte über systematische Manipulationen von Online-Diskussionen wurden ebenfalls dokumentiert. Dienstanbieter, die gegen Internetrichtlinien verstoßen, müssen mit Geldstrafen von bis zu 18.000 US-Dollar rechnen.
  • VPN-Nutzung ist völlig legal.

Quellen:
Freedom on the Net 2017 Länderprofil: Südkorea. Haus der Freiheit.
Internetzensur und -überwachung nach Ländern: Südkorea. Wikipedia.
Länderprofil: Südkorea. Open Net Initiative.

VPN Gerichtsstand: Schweden

  • Sind VPNs in Schweden legal? Ja
  • Mitglied der Nine Eyes Alliance
  • Schweden ist eine wohlhabende europäische Monarchie mit einer parlamentarischen Regierungsform. Die Verfassung des Landes garantiert bürgerliche Freiheiten und verbietet willkürliche Eingriffe in die Privatsphäre, den Schriftverkehr, die Wohnung und die Familie. Die Regierung respektiert diese Rechte nachdrücklich und schafft eine der freiesten gesellschaftspolitischen Bedingungen der Welt. Das Gesetz schreibt vor, dass Geheimdienste vor der Überwachung des grenzüberschreitenden Online-Verkehrs eine gerichtliche Genehmigung einholen müssen, um nationale Sicherheitsbedrohungen zu bekämpfen. Mit Ausnahme der Sperrung von Pirate Bay greift der Staat nicht in den Internetzugang der Bürger ein.
  • VPN-Nutzung ist völlig legal.

Quellen:
Regionaler Überblick: Nordische Länder. Open Net Initiative.
Internetzensur und -überwachung nach Ländern: Schweden. Wikipedia.
Freiheit in der Welt 2018: Schweden. Haus der Freiheit.

Beliebte schwedische VPN-Anbieter:

  • AzireVPN
  • FrootVPN
  • Mullvad
  • PrivateVPN

VPN Gerichtsstand: Schweiz

  • Sind VPNs in der Schweiz legal? Ja
  • Nicht-Mitglied bei Five-, Nine-, 14 Eyes-Allianzen
  • Die Schweiz wurde 1300 gegründet und ist eine Bundesrepublik, deren Verfassung Rede- und Pressefreiheit garantiert und gleichzeitig Diskriminierung, Hassreden und Verletzung der Privatsphäre bestraft. Die Regierung beschränkt weder den Zugang ihrer Bürger zum Internet noch überwacht sie E-Mails oder Chatrooms ohne richterliche Kontrolle. Fast 70% der Bürger stimmten jedoch in einem Referendum für einen Gesetzesentwurf, der es dem Staat ermöglicht, die Online-Aktivitäten seiner Bürger rechtlich zu überwachen. Selbst dann wurde keine Inzidenz von Amtsmissbrauch gemeldet.
  • Die VPN-Nutzung ist in der Schweiz völlig legal.

Quellen:
Internetzensur und -überwachung nach Ländern: Schweiz. Wikipedia.
Freiheit in der Welt 2017: die Schweiz. Haus der Freiheit.

Beliebte Schweizer VPN-Anbieter:

  • Perfekte Privatsphäre
  • ProtonVPN
  • VyprVPN

VPN Gerichtsstand: Vereinigtes Königreich

  • Sind VPNs in Großbritannien legal? Ja
  • Gründungsmitglied der Five, Nine und 14 Eyes Alliances
  • Das Vereinigte Königreich (UK) ist eine konstitutionelle Monarchie, die durch eine parlamentarische Regierungsform demokratische Werte angenommen hat. Das Vereinigte Königreich wendet strenge Garantien für bürgerliche Freiheiten, Meinungsfreiheit, Privatsphäre und politische Rechte an. Es sanktioniert jedoch auch Überwachungstätigkeiten für Anwohner. Ein Beispiel hierfür ist das Gesetz über Ermittlungsbefugnisse, das staatliche Behörden zur Überwachung von Online-Aktivitäten ermächtigt. Sie hat Überwachungs- und Polizeimaßnahmen zur Bekämpfung von Kindesmissbrauch und Terrorismus ergriffen. The Freedom House bewertet Großbritannien als "frei", wenn es um die Internetfreiheit geht, während Reporter ohne Grenzen es als "Internet-Feind" bezeichnen.
  • Obwohl die Verwendung von VPN legal ist, unterliegen VPN-Unternehmen mit Sitz in Großbritannien möglicherweise denselben Gesetzen zur Vorratsdatenspeicherung, die auch für Internetdienstanbieter gelten. Das Vereinigte Königreich hat Berichten zufolge auch einige VPNs blockiert.

Quellen:
Länderprofil: Vereinigtes Königreich. Open Net Initiative.
Internetzensur und -überwachung nach Ländern: Vereinigtes Königreich. Wikipedia.
Freedom on the Net 2017 Länderprofil: Vereinigtes Königreich. Haus der Freiheit.

Beliebte britische VPN-Anbieter:

  • HideMyAss!
  • SaferVPN
  • ZoogVPN

VPN Gerichtsstand: Vereinigte Staaten von Amerika

  • Sind VPNs in den Vereinigten Staaten von Amerika legal? Ja
  • Gründungsmitglied der Five, Nine und 14 Eyes Alliances
  • Die Vereinigten Staaten von Amerika sind bekannt für ihre entschiedene Unterstützung der Menschenrechte, der bürgerlichen Freiheiten, der Privatsphäre und der Rede- und Pressefreiheit. Das Land, das als Bundesrepublik fungiert, war jedoch in Kontroversen um die Nutzung und Regulierung des Internets verwickelt. Während der Staat Online-Inhalte nicht aktiv zensiert, wurde berichtet, dass seine Geheimdienste ISPs überwacht haben. Darüber hinaus gewähren kürzlich eingeführte Gesetze mehr rechtlichen Spielraum für die Überwachung von Internetdienstanbietern. Freedom House bewertet die Internetrichtlinien und -aktionen des Landes als "kostenlos", während Reporter ohne Grenzen die USA im Jahr 2014 als "Internet-Feind" aufführten.
  • VPN-Nutzung ist völlig legal. Die USA beherbergen wohl die weltweit größte Anzahl von VPN-Diensteanbietern.

Quellen:
Freedom on the Net 2017 Länderprofil: Vereinigte Staaten. Haus der Freiheit.
Regionaler Überblick: USA & Kanada. Open Net Initiative.
Internet-Zensur und -Überwachung pro Land: Vereinigte Staaten. Wikipedia.
2018 World Press Freedom Index: Vereinigte Staaten. Reporter ohne Grenzen.

Beliebte in den USA ansässige VPN-Anbieter:

  • Ace VPN
  • Anonmizer VPN
  • Verschlüssle mich
  • Alle IP verstecken
  • Meine IP verstecken
  • HotSpot Shield
  • Hoxx VPN
  • IPVanish
  • LiquidVPN
  • Norton Wifi Datenschutz
  • PersonalVPN
  • Privater Internetzugang
  • Privater Tunnel
  • ProxPN
  • Ra4w VPN
  • SecureVPN
  • SlickVPN
  • Speedify
  • StrongVPN
  • SwitchVPN
  • TorGuard
  • Berühren Sie VPN
  • VPN unbegrenzt
Brayan Jackson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me