VPNhub Bewertung

Ist Pornhubs VPN-Dienst gut genug, um uns auf Pornoseiten anonym zu halten??


Pornhubs nutzt seine Popularität für das Branding ihres neuen Dienstes.

Nach der offiziellen Bekanntgabe des Altersüberprüfungsgesetzes in Großbritannien scheinen wir zu viele Informationen über unser intimes Leben preiszugeben.

Um in Großbritannien Pornos gucken zu können, müssen Sie jetzt Ihre persönlichen Ausweispapiere (Reisepass, Personalausweis oder Führerschein) aushändigen.

Das Gesetz wurde im April im Digital Economy Act 2017 umgesetzt und wird vom British Board of Film Classification reguliert.

Es wird erschreckender!

Das Überprüfungstool wurde von MindGeek entwickelt, dem Unternehmen, das hinter mehreren großen pornografischen Websites steckt, darunter Pornhub, YouPorn und RedTube. Dies führt dazu, dass unsere privaten Daten in die Hände eines einzigen Unternehmens gelangen.

Mindgeek ist ein privates Unternehmen, das im Jahr 2004 gegründet wurde. Der Hauptsitz befindet sich in Luxemburg, wird jedoch hauptsächlich von Kanada aus betrieben.

 "AgeID-Ersteller MindGeek selbst bietet einen VPN-Dienst an, um die Einschränkung zu umgehen"

Pornhubs Besitzer hat nicht nur die AgeID erstellt, sondern auch eine Partnerschaft mit IPVanish geschlossen, um seine Besucher unter den Teppich kehren zu lassen.

Dies zeigt, dass sie ein Geschäft betreiben müssen und die neue Regelung enorme Auswirkungen auf ihren Website-Verkehr haben wird.

Wenn Porno-Websites mit dem Gesetz nicht einverstanden sind, können sie mit einer Geldstrafe von 329.000 US-Dollar belegt oder sogar für immer gesperrt werden.

AgeID ist eine Plattform zur Altersüberprüfung, um sicherzustellen, dass der Zuschauer mindestens 18 Jahre alt ist. Die Besucher müssen ihr Alter mit einem offiziellen Dokument überprüfen und können nach Abschluss dieses Vorgangs die mit AgeID geschützten Websites ohne andere Überprüfungsmethoden erneut besuchen. Es wurde in Zusammenarbeit mit der britischen Regierung erstellt.

Die große Kahuna bleibt bestehen - sind unsere Daten im Rahmen des weltweit größten Monopols für Internetpornografie sicher??

Wir möchten Ihnen helfen, diese Fragen in diesem Artikel zu beantworten.

Was denkt die Community über AgeID??

Redakteure sind meistens gegen die Einschränkung.

Pornhub Community Manager Katie_Pornhub ist ein beliebtes und beliebtes Mitglied. Sie hat einen 6-jährigen Reddit-Account.

Trotzdem sind Redditoren in der VPN-Frage hasserfüllt - es gibt wenig Liebe oder Gegenstimmen.

Die Leute waren sauer darüber, dass Katie_Pornhub Pornhub für vertrauenswürdig erklärt hat:

Kommentar 1 reddit

Wenn Sie für das Unternehmen arbeiten, für das Sie werben, werden die Leute angefeuert:Kommentar 2 reddit

Einige muntern sie für die harte PR-Arbeit auf:

Kommentar 3 reddit

Redditoren glauben, dass Pornhub zu viel Kontrolle und Zugriff auf ihre Informationen hat.

Pornhub hat geantwortet, dass sie die Informationen verkaufen werden, aber sie werden anonym sein. Sie behaupten auch, dass sie die Browserdaten nicht speichern.

Um einen realistischen Überblick über die Vertrauenswürdigkeit von VPNhub zu erhalten, müssen wir technische Details untersuchen.

Also, was haben wir gemacht??

Wir haben ihr VPN auseinandergerissen und uns um alles gekümmert, was einen Alarm auslösen könnte.

Nachstehend finden Sie die Vor- und Nachteile der Verwendung von VPNhub und wir werden unsere Meinung dazu abgeben, ob sich das Risiko für Sie lohnt.

Vorteile (+)

Keine Lecks

Wir haben alle wichtigen Websites zur Leckerkennung ausprobiert - Virustotal, IPLeak.net, Perfect-Privacy-DNS-Lecktest, IPX.ac, Browserleaks.com

DNS-Lecktest von browserleaks.com.

Keine der Sites hat bei der Verwendung von VPNhub Lecks festgestellt.

Einige Dienste haben in der Regel viele von ihnen. Zum Beispiel - Hola Free VPN hat DNS-Lecks auf 3 von 7 Websites festgestellt.

Niedrige Qualität und schlechter Service sind bei kostenlosen VPNs üblich. Aus diesem Grund empfehlen wir zu lesen, wie kostenlose VPNs Ihre Daten verkaufen.

Kompatibel mit Hauptplattformen

VPNhub funktioniert auf den wichtigsten Plattformen - Mac, Windows, iOS und Android.

Leider funktioniert es nicht unter Linux, aber für den normalen Benutzer ist es keine große Sache.

Wenn Sie sich in Netflix einloggen und einen Film aus der Rubrik „Steamy“ ansehen möchten, ist dies auch mit VPNhub möglich.

Darüber hinaus ist Torrenting nicht zulässig.

TOR Browser ist erlaubt und funktioniert einwandfrei.

Es gibt Standorte, an denen VPNhub überhaupt nicht reagiert.

Wenn Sie sich in einem dieser Länder befinden, können Sie VPNhub nicht nutzen - Birma / Myanmar, Kuba, Iran, Nordkorea, Sudan, Syrien.

Es kann auch in Katar, Saudi-Arabien, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Ägypten und China gesperrt sein.

Große Auswahl an Servern

VPNhub verfügt über 826 Server in 18 verschiedenen Ländern.

Im Vergleich zu anderen Dienstleistern liegt es etwas über dem Durchschnitt.

Zu den Servern gehören: Australien, Belgien, Brasilien, Kanada, Dänemark, Frankreich, Deutschland, Ungarn, Italien, Japan, Korea, Niederlande, Polen, Singapur, Spanien, Schweden, Großbritannien und die USA.

Zum Beispiel - ExpressVPN, der führende Anbieter im VPN-Markt, verfügt über mehr als 2.000 Server in 94 Ländern.

Es gibt ein bemerkenswertes Plus: Mit einem Premium-Abonnement können Sie bis zu 3 Geräte gleichzeitig mit VPNhub-Servern verbinden.

Einige der verfügbaren Server auf der Desktop-Version.

Sichere AES-256-Verschlüsselung

VPNhub bietet zwei Arten von Verschlüsselungen und Protokollen.

Verschlüsselung AES-256 & AES-128 und der Industriestandard OpenVPN - UDP und TCP

OpenVPN ist das sicherste verfügbare VPN-Protokoll, aber was ist der Unterschied zwischen UDP und TCP??

Einfach gesagt:

TCP

  • Bypasses FireWalls - Die Tunnel verlaufen an gemeinsamen Ports (443, 80) und werden daher selten blockiert
  • Zuverlässiger - Die Verbindungen sind aufgrund der garantierten Zustellung von Paketen stabiler
  • Langsame Geschwindigkeit - Die höheren Verschlüsselungsmethoden verlangsamen die Verbindung

UDP

  • Weniger zuverlässig - Die Zustellung von Paketen kann nicht garantiert werden
  • Bevorzugt - UDP-Tunnel sind bevorzugte Verbindungsmethoden, wenn das Netzwerk dies unterstützt
  • Schnelle Geschwindigkeit - Schneller als TCP aufgrund geringerer Verschlüsselung

Der häufigste Angriff in der Kryptographie wird als Brute-Forcing bezeichnet.

Wenn Sie sich AES-128 ansehen, werden 2 (128) Versuche benötigt, um alle möglichen Tasten zu testen. Bei AES-256 sind es 2 (256)..

Letzteres ist nur kosmisch größer, was dazu führt, dass AES-256 eine viel stärkere Wahl ist.

Nachteile (-)

Langsame Geschwindigkeit

Wir haben Speedtest.net verwendet, um die Geschwindigkeit mit 3 verschiedenen Servern zu testen.
Um genauere Ergebnisse zu erhalten, haben wir jeden Test dreimal ausgeführt und den Durchschnitt berechnet, aus dem wir dann die Beziehung ermittelt haben.

Speedtest ohne VPN

Deutschland Server 
Ping - 64 ms
Herunterladen - 5 Mbps
Upload - 0,69 Mbit / s

Singapur
Ping - 562 ms
Herunterladen - 2,79 Mbit / s
Upload - 0,27 Mbit / s

Vereinigte Staaten
Ping - 284 ms
Herunterladen - 3,98 Mbit / s
Upload - 0,44 Mbit / s

  • Deutschland Ping ist 169% höher, Singapur 2273% und die USA 1100%
  • Die Download-Geschwindigkeit ist 40% langsamer, wenn eine Verbindung zu einem deutschen Server besteht, 47% bei Singapur und 24% bei Verwendung des US-Servers
  • Die Upload-Geschwindigkeit in Deutschland ist 13% langsamer, in Singapur 65% und auf dem US-Server 44% langsamer.

Schlechter Gerichtsstand

Der Hauptsitz des VPNhub-Entwicklers AppAtomic Limited befindet sich in Nikosia, Zypern.

Trotzdem befinden sich ihre Server in den USA.

Alle persönlichen Daten werden von Appatomic in den USA verarbeitet.

Am wichtigsten ist jedoch, dass Sie die örtlichen Datenschutzgesetze beachten!

USA ist Mitglied der 5 Eyes Jurisdiction (FVEY)

FVEY ist das Abkommen zwischen den USA, dem Vereinigten Königreich, Kanada, Australien und Neuseeland, in dem die Überwachungsbehörde dieses Landes über Tools und gesetzliche Rechte für den Zugriff auf Daten verfügt, die im Netzwerk in den jeweiligen Ländern gespeichert sind.

FVEY-Länder können auch Daten von ihrer Genossenschaft anfordern.

Buggy-Funktionen

Auf der Registerkarte "Einstellungen" befinden sich mehrere interessante Funktionen.

Eine, die wir seit einiger Zeit nicht mehr gesehen haben - Stellen Sie eine Verbindung zum schnellsten Server her (von 800+). Dieselbe Funktion kann für ein bestimmtes Land festgelegt werden.

Wir finden es auch gut, dass sie Auto Reconnect und Kill Switch anbieten, die ebenfalls auf der Registerkarte "Einstellungen" aufgeführt sind.

Eines ist jedoch mehr als überraschend.

Kill Switch funktioniert nicht!

Wir haben es getestet, indem wir Kill Switch überprüft haben. Dann haben wir versucht, eine Verbindung zum Internet herzustellen, ohne dass das VPN funktioniert. Nachdem eine Verbindung zu verschiedenen Servern hergestellt wurde, reagierte das Internet immer noch nicht.

Sobald wir Kill Switch deaktiviert hatten, funktionierte das Internet wieder.

Kill Switch hat den Test nicht bestanden.

Zu ihrer Verteidigung haben sie diese Funktion nicht auf ihrer Website beworben.

Nicht reagierender Kundensupport

VPNhub kündigt stolz 24/7 Support an.

Wir wollten sicherstellen, dass sie mit ihren Aussagen ehrlich sind.

Wir haben ihnen eine E-Mail geschrieben, um die Antwortzeit zu sehen und herausgefunden, dass es ungefähr 10 Stunden sind. Nicht schlecht, richtig?

Wir haben uns über die Antwort gefreut, ebenso über ihre Höflichkeit und die Fähigkeit, kurze und unkomplizierte Antworten zu geben.

Der Hauptgrund, warum ihre Unterstützung immer noch furchtbar ist, ist die Tatsache, dass sie uns nach der Beantwortung von Anschlussfragen immer noch keine Antwort gesendet haben. Unsere zweite E-Mail wurde vor 4 Tagen gesendet, was weit vom 24/7-Service entfernt ist.

Im Laufe der Zeit erwarten die Menschen sofortige Lösungen für die Probleme, weshalb Live-Chat oder Telefonnummer viel praktischer wären.

Wenn Sie jedoch schnelle und allgemeine Antworten benötigen, lesen Sie möglicherweise die FAQ-Seite.

Protokollierung

VPNhub behauptet keine Protokollierung, aber es ist wahr?

Wenn die App zum ersten Mal geöffnet wird, können Sie wählen, ob VPNHUB Ihre Werbekunden-ID erhalten soll oder nicht.

Wenn Sie es ausschalten, kann dies zu einer Beeinträchtigung Ihrer Gesamterfahrung führen.

Dies ist ein deutliches Zeichen für einen Haken, den Sie schlucken sollen.

Advertisers ID ist eine personalisierte ID, die Ihre Surfgewohnheiten und mehr protokolliert. Es wird verwendet, um Daten zu sammeln und zu verkaufen, aber auch um Werbung gezielt zu schalten.

Sehen wir uns auch die Datenschutzbestimmungen an.

Um zu verstehen, welche Daten protokolliert werden, ist es wichtig, jede Zeile sorgfältig zu lesen.

Sicherheitsmaßnahmen von VPNhub

Das erste, was Sie bemerken müssen, ist, dass sie über einige Ihrer persönlichen Informationen verfügen und daher für einen Mitarbeiter zugänglich sind, der seine mit diesen Daten verbundenen Aufgaben ausführen muss.

Das ist richtig!

Zweitens geben sie eindeutig an, dass sie nicht garantieren können, dass Ihre persönlichen Daten von anderen nicht preisgegeben oder angezeigt werden.

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass sie keine rechtliche Verantwortung für Schäden übernehmen, die durch Undichtigkeiten entstehen können.

Eine Sache noch.

IPVanish, ein Partner von Pornhubs, wurde für die Protokollierung aller Daten und die Übergabe der Protokolle an die Regierung in die Knie gezwungen.

Kürzlich wurden Gerichtsdokumente veröffentlicht, aus denen hervorgeht, wie IPVanish die tatsächliche IP-Adresse, den vollständigen Namen, den Benutzernamen, das EOB-Datum, die Verbindungssites, die Verbindungszeitstempel und die Zeitstempel für das Trennen der Verbindung protokolliert und freigegeben hat.

Abonnenteninformationen wurden angefordert, und Highwinds Network Group, Inc, die Muttergesellschaft von IPVanish, übermittelte einen Bericht, in dem der verdächtige Benutzer identifiziert wurde.

Der Absatz aus dem Falldokument

Der entsprechende Abschnitt ist in diesem Bild zu sehen.

Über das Protokollieren zu lügen ist für uns eigentlich keine Überraschung. Es gibt viele VPNs, die die Richtlinie "kein Protokoll" beanspruchen, dies aber tatsächlich tun. Hier ist eine Liste von über 100 VPN-Protokollierungsrichtlinien.

26 von 115 VPNs sammeln Protokolldateien, die tief in ihren Datenschutzrichtlinien verborgen sind.

Teuer Kosten

VPNhub kündigt ihre Dienste wissentlich als kostenlos an.

Die Realität ist das Gegenteil.

Wenn Sie sich auf der Website umsehen und die kleinen Texte lesen, wird klar, dass sie nur eine Woche lang kostenlos sind.

Es ist nicht nur kostenlos, sondern auch teuer!

Nach 7 Testtagen werden Ihnen 13,99 USD pro Monat oder 6,99 USD pro Monat in Rechnung gestellt, wenn Sie den Jahresplan auswählen.

VPNHub Preise

Um wieder sicher zu sein, mögen wir keine iTunes-Abrechnung.

Dies ist die einzige Option, für die Sie bezahlen müssen, sowohl für Windows / Mac als auch für Android / iOS.

Da Pornhub eine Partnerschaft mit Verge Cryptocurrency eingegangen ist, besteht die Möglichkeit, dass sich die Abrechnungsmethoden in Zukunft ändern.

Wir hatten einige Hoffnung auf die Zahlungen, als wir sie direkt per E-Mail zu diesem Problem befragten.

Sie sagten uns, dass eines Tages Abonnements auch auf der Desktop-Version möglich sein werden.

Schlechte Benutzerfreundlichkeit

Die Benutzeroberfläche ist im Allgemeinen sowohl in der App als auch auf dem Desktop einfach zu bedienen.

vpnhub verbindungsfehler ios app

Das Design ist einfach und verständlich. Sie haben sich bemüht, es glatt aussehen zu lassen.

Trotzdem gibt es viele Bugs.

Wie bereits erwähnt, funktioniert Kill Switch auf dem Desktop nicht und innerhalb der App funktioniert die Verbindung überhaupt nicht, nicht sicher warum!

Es gibt derzeit keine Bewertungen im iOS App Store.

Beim Betrachten von Google Play scheint es keine Probleme mit Android-Geräten zu geben, da der Durchschnitt von 3945 Bewertungen etwas über 4 Sterne liegt.

Fazit

Sollten wir Pornhubs VPNhub vertrauen, um sicher im Internet zu surfen??

Wir glauben - Nein!

Sie haben sich mit IPVanish zusammengetan, um den Service zu erstellen, und obwohl IPVanish als seriöses Unternehmen angesehen wird, haben sie die Vergangenheit, Benutzerdetails zu protokollieren.

Darüber hinaus ist VPNhub selbst immer noch zu grün und schattig. Ihre Protokollierungsrichtlinie garantiert keinen Schutz vor Datenlecks.

Es gibt mehr als einen VPN-Anbieter, der sehr seriös und vertrauenswürdig ist. Warum sollten Sie jemals das Risiko eingehen, teure und skizzenhafte Unternehmen anstelle besser verfügbarer Lösungen zu nutzen, da dies aus keiner Perspektive sinnvoll ist?.

Wenn die Software wirklich kostenlos wäre & Unbegrenzt wie angekündigt.

Ist es aber nicht!

Brayan Jackson
Brayan Jackson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me