SpyOFF VPN-Überprüfung

spyoff homepage


Sareta S.r.l., ein 40-köpfiges Unternehmen aus San Marino, hat SpyOff, ein virtuelles privates Netzwerk, entwickelt, um ein wirklich anonymes Surferlebnis zu ermöglichen.

Auf dem Papier hat SpyOff alles, wonach man in einem VPN sucht.

Sie geben vor, keine Ihrer Informationen zu protokollieren, unterstützen eine Reihe erweiterter VPN-Protokolle / Verschlüsselungsstandards und verfügen über zusätzliche Sicherheitsfunktionen, die Sie jederzeit schützen.

Aber wie gut ist es in der Praxis?

Das werden wir in diesem SpyOff VPN-Test herausfinden. Wir haben dieses Produkt durch praktische Tests analysiert, um die Wirksamkeit seiner gesamten Nutzung, Geschwindigkeit, Kundenservice, Sicherheit und mehr zu messen.

SpyOFF VPN Übersicht

GESAMTRANG: 40
USABILITY: Benutzerfreundliches Bedienfeld
PROTOKOLLDATEIEN: Graue Zone
STANDORTE: 24 Länder, 300 Server
UNTERSTÜTZUNG: Schlechter Kundenservice
TORRENTING: Dürfen
NETFLIX: Schaltet das Streaming mit Netflix USA frei
ENCRYPTION / PROTOKOLL: 256-Bit-AES-Verschlüsselung; OpenVPN, PPTP, L2TP / IPsec
KOSTEN: 5,60 USD / Monat
OFFIZIELLE WEBSITE: www.SpyOFF.com

SpyOFF VPN-Profis

SpyOFF hat viel zu mögen.

Es befindet sich außerhalb der Zuständigkeit wichtiger Überwachungsallianzen, verwendet einige undurchdringliche Sicherheitsprotokolle und kann sogar einige Netflix-Server entsperren. Wenn Sie dies mit Torrenting und einer benutzerfreundlichen App verbinden, haben Sie die Voraussetzungen für ein solides VPN.

Tauchen wir ein in das Gute.

1. Gerichtsstand von San Marino

Überwachungsallianzen können ein VPN untergraben. Es gibt 14 Nationen, die ihre Spionageinformationen zu drei großen Allianzen zusammenfassen.

SpyOFF befindet sich in San Marino, einem winzigen Stück Land, das von der italienischen Halbinsel geschnitzt wurde. Wenn Sie das hören, können Sie sofort davon ausgehen, dass SpyOFF der Gerichtsbarkeit der 14 Eyes Surveillance Alliance untersteht.

Aber du würdest dich irren.

San Marino wird als ein "Mikrozustand" angesehen, der mit seiner eigenen Souveränität existiert.

Standorte von Spyoff-Servern

Also, was bedeutet das??

Sie teilen die italienische Sprache und Kultur, aber nicht die meisten Gesetze des Landes, einschließlich Überwachung und Vorratsdatenspeicherung.

San Marino hat tatsächlich keine Gesetze in seinem Rechtssystem, die ein Unternehmen dazu zwingen würden, die Informationen seiner Kunden offenzulegen. Tatsächlich setzt San Marino ein Doppelstrafgesetz für Auskunftsersuchen ausländischer Gerichte durch. Dies bedeutet, dass einer Petition nur stattgegeben werden kann, wenn der betreffenden Straftat eine Freiheitsstrafe von mindestens einem Jahr droht.

Das schützt Sie ziemlich vor Spionageanstrengungen durch die Regierung. Da SpyOFF keine Protokollinformationen speichert, müssen sie auch bei einer Anfrage nichts weiter tun.

Das heißt nicht, dass ihre Protokollierungsrichtlinie perfekt ist. Wir werden darauf unter der Rubrik Nachteile eingehen.

2. Sichere Protokolle und Verschlüsselung

SpyOFF verwendet eine Reihe verschiedener Protokolle, darunter OpenVPN, der unbestrittene Meister des Protokollspiels.

Spyoff-Protokolle und Verschlüsselungsbildschirm

Neben OpenVPN bieten sie auch die Protokolle PPTP und L2TP / IPsec. Sowohl OpenVPN als auch L2TP / IPsec werden mit modernster AES-256-Bit-Verschlüsselung ausgeführt, die das A und O aller Verschlüsselungsstandards ist.

Dies ist die Verschlüsselungsstufe, die von Regierungsbehörden wie dem FBI und der NSA verwendet wird. Wenn es russische Hacker abwehren kann, kann es Ihre Ströme mit Leichtigkeit schützen.

SpyOFF unterteilt seine Protokolle in drei Kategorien.

  1. Der Ultra Secure: Dies ist die fortschrittlichste und sicherste Route. Es verwendet OpenVPN und AES-256, um Sie so sicher wie möglich zu machen.
  2. Ausgewogen: Hierbei wird L2TP / IPSec in Verbindung mit AES-256 verwendet. Es ist schneller als OpenVPN, da mehr Sicherheit weniger Leistung erfordert. Sie verwenden jedoch immer noch AES-256. Wenn Sie also mit dem verwendeten Netzwerk relativ vertraut sind, kann dies eine effiziente und sichere Option sein.
  3. Schnelle Geschwindigkeit: Diese Option beeinträchtigt die Sicherheit für die Geschwindigkeit. Es ist bei weitem das schnellste, aber Sie verwenden PPTP-Protokolle und AES-128-Bit-Verschlüsselung. Die Verschlüsselung ist nicht nur schwächer, PPTP ist auch sehr veraltet und kann in weniger als drei Minuten gehackt werden.

Nachdem Sie Ihre Wahl getroffen haben, sind Sie nicht mehr an eine gebunden. Sie können also nach Belieben zwischen ihnen wechseln. Wenn Sie zu Hause sind, können Sie einen der niedrigeren Sicherheitsmodi ausprobieren. Wenn Sie mit einer Hochsicherheits-Risiko-Option wie public-wifi verbunden sind, stellen Sie sicher, dass Sie OpenVPN verwenden.

3. Torrenting ist erlaubt

Wenn Sie einen Torrent ausführen, stellen Sie eine Verbindung zu den Computern anderer Benutzer her, um große Dateien Stück für Stück herunterzuladen. Es sollte ein relativ einfaches und sicheres System sein, aber Cyberkriminelle haben damit begonnen, Fernzugriff auf Ihren Computer zu erlangen.

Durch die Verbindung zu einem VPN sind Sie vor Cyberangriffen geschützt. Nur wenige VPNs funktionieren einwandfrei mit Torrenting.

Wo fällt SpyOFF hin??

Irgendwo in der Mitte.

Sie beschränken den VPN-Zugriff auf einige wenige Server. Bereits im Mai 2018 haben wir ihre Fähigkeit zum Torrenting getestet.

Spyoff und Torrenting

Wir haben versucht, Martin Luther King, Jr.s berühmte "I Have a Dream" -Rede im Audioformat herunterzuladen. Der Download wurde gestartet und verlief schnell und problemlos.

4. Arbeitete mit Netflix

Vor 2016 waren VPNs ein Glücksfall, wenn es darum ging, auf geoblockte Netflix-Inhalte aus der ganzen Welt zuzugreifen.

Jemand in Frankreich stellte eine Verbindung zu seinem VPN her, wählte einen Server in den USA aus und erlebte einen Boom. Er beobachtete uneingeschränkten Inhalt.

Nun, Netflix hat dieses Spiel verstanden.

An einem dunklen Tag im Jahr 2016 meldeten sich VPN-Benutzer an und sahen sich mit einem schwarzen Bildschirm des Verhängnisses konfrontiert.

Netflix-Streaming-Fehler

Netflix hat eines der weltweit fortschrittlichsten VPN-Blockierungssysteme eingeführt, um VPN-Benutzer daran zu hindern, auf dem Laufenden zu bleiben. Das Netflix-VPN-Verbot hatte begonnen.

Trotzdem ist es einigen VPNs gelungen, die Blockierungsbemühungen von Netflix zu umgehen. Dies hängt nicht nur vom verwendeten VPN ab, sondern auch davon, auf welchen Server Sie zugreifen möchten.

Wir haben vier der SpyOFF-Server getestet und waren erfreut, dass einer der vier Server den Netflix-Dienst vollständig freigegeben hat. Der betreffende Server hat seinen Sitz in den USA. Wir haben auch Server in Großbritannien, Kanada und den Niederlanden getestet, aber alle sind durchgestrichen.

Dies versetzt SpyOFF in die Gesellschaft einiger schwerer Spieler, die es auch geschafft haben, das Netflix-Verbot zu umgehen, wie ExpressVPN.

5. Benutzerfreundliche Anwendung

Ein VPN-Client muss nicht kompliziert sein.

Sicher, es macht einige komplizierte Arbeit, aber es sollte so einfach herunterzuladen, zu installieren und zu verwenden sein, dass eine Oma ohne Computerkenntnisse keine Probleme haben sollte, es einzuschalten.

Das ist nicht immer der Fall. Einige VPNs sind unglaublich schwierig zu verwenden oder stürzen unerwartet ab.

SpyOFF macht es jedoch einfach.

Die Installation erfolgt auf dem Benutzer-Dashboard, nachdem Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Kennwort über die offizielle Site angemeldet haben. Wählen Sie, wohin die Datei heruntergeladen werden soll, und los geht's.

Spyoff-Installationsbildschirm

Ich war beeindruckt, wie schnell die Anwendung auf meinen Laptop unter Windows 10 heruntergeladen wurde. Sie war so schnell, dass ich nicht einmal die Gelegenheit hatte, einen Screenshot davon zu machen.

Nach dem Herunterladen wurde die Anwendung geöffnet. Bevor ich zum Anmeldebildschirm weitergeleitet wurde, wurden einige Funktionen von SpyOFF vorgestellt.

spyoff mit vpn verbinden 1 klick bildschirm
Spyoff Smart Connect-Bildschirm

Danach konnte ich mich mit meinem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Anmeldebildschirm der Spyoff-Anwendung

Das brachte mich zum Hauptbildschirm von SpyOFF, auf dem ich einfach meinen Server auswählen und eine Verbindung herstellen konnte. Sie können auch ihren Smart Connect-Dienst verwenden, um automatisch eine Verbindung zum schnellsten Server herzustellen, den sie haben.

spyoff application vpn ist nicht auf dem Bildschirm

Nachdem ich meinen Server ausgewählt hatte (in Kanada, wie?), Stellte der Dienst innerhalb von Sekunden eine Verbindung her.

Bildschirm mit Verbindung zur Spyoff-Anwendung

Nachdem ich eingeloggt war, konnte ich relativ einfach surfen. Es gab kaum Verzögerungen und der Standortwechsel war einfach. SpyOFF schränkt Ihre Fähigkeit, Server zu wechseln, nicht ein. Es ist also nur ein einfacher Klick, und Sie befinden sich in einer anderen Ecke der Welt.

6. Eingebauter Killswitch

Es ist immer toll zu sehen, wie ein Dienst einen eingebauten Killswitch verwendet.

Ein Killswitch erkennt das Vorhandensein eines DNS-Lecks, das möglicherweise Ihre ursprüngliche IP-Adresse offen legt. In diesem Fall wird der Schalter aktiviert und das System wird automatisch getrennt.

Erklärungsseite zum Spyoff-Kill-Schalter

Kein VPN sollte DNS-Lecks aufweisen, diese treten jedoch auf. Und wenn / wann sie eintreten, werden Sie nie erfahren. Der einzige Weg, um 100% geschützt zu sein, ist ein Killswitch, und SpyOFF hat Ihnen diesen zusätzlichen Schutz gegeben.

7. Ordentlicher Server Park

Sie möchten sicherstellen, dass das von Ihnen verwendete VPN über eine Vielzahl von Servern verfügt.

Das erste Mal, dass wir SpyOFF rezensierten, waren wir von ihrer Auswahl nicht beeindruckt. Zu dieser Zeit boten sie nur 395 Server an. Das scheint zwar viel zu sein, ist aber nichts im Vergleich zu den mehreren Tausend, die von Diensten wie NordVPN angeboten werden. Außerdem waren die Server auf 25 Länder verteilt, hauptsächlich in Nordamerika und Europa.

Sie haben seitdem einige große Verbesserungen vorgenommen.

SpyOFF bietet jetzt über 1.000 Server in 40 verschiedenen Ländern auf sechs verschiedenen Kontinenten. (Entschuldigung Antarktis, Sie haben kein Netflix)

Dies ist eine große Verbesserung und wir begrüßen SpyOFF für das große Upgrade.

Gut gemacht!

SpyOFF VPN Cons

Wir haben eine benutzerfreundliche App in einer sicheren Gerichtsbarkeit mit einem großen Serverpark, einem Killswitch und ausgezeichneten Sicherheitsprotokollen.

Was könnte möglicherweise falsch laufen?

Ein paar Dinge eigentlich.

Atme tief ein und lass uns das Böse durchsehen.

1. Fragwürdige Protokollierungsrichtlinie

SpyOFF protokolliert Ihre Daten nicht. Was macht das im Abschnitt con?

Lügen sie??

Nein, wir haben tatsächlich festgestellt, dass ihre Protokollierungsrichtlinien im Aufwind sind. Ich habe ihre unglaublich langen und langweiligen Datenschutzrichtlinien durchgesehen, um sicherzugehen. (Die Dinge, die ich für euch alle tue!)

Datenschutz-Bestimmungen

Also, wo kommt der Betrüger rein??

Es stellt sich heraus, dass SpyOFF ihre Server nicht vollständig besitzt. Sie verlassen sich darauf, dass Dritte den Zugang vermieten und an Sie weiterverkaufen.

Dies ist in der VPN-Welt keine Seltenheit. Tatsächlich haben wir festgestellt, dass viele VPN-Unternehmen dieses irreführende Spiel spielen.

Sie haben also keine Ahnung, wer Zugriff auf Ihre Daten hat, wenn Sie eine Verbindung zu diesen Servern herstellen. SpyOFF protokolliert Sie nicht, so viel ist sicher. Aber wer soll sagen, dass diese anderen Dienste nicht an Ihren Informationen festhalten??

Wir können einige Grauzonen akzeptieren, aber diese sind etwas zu grau.

2. Langsame Geschwindigkeiten

Wir haben SpyOFF zwei Geschwindigkeitstests unterzogen und beschlossen, sie mit der Option „High Speed“ von ihrer besten Seite herauszufordern.

Laut SpyOFF sollte dies zu den schnellsten Ergebnissen führen.

Zumindest dachten wir.

Als sich der Staub gelegt hatte, konnte SpyOFF nicht mehr als den 54. von 78 VPNs in Bezug auf die Geschwindigkeit platzieren. Gar nicht so toll. Auf jeden Fall nicht genug, um unsere Liste der schnellsten VPNs zu erstellen.

Wir begannen mit einer Benchmark-Geschwindigkeit von 98 Mbit / s beim Download und 53 Mbit / s beim Upload.

Wir haben sowohl in den Niederlanden als auch in den USA eine Verbindung zu SpyOFF-Servern hergestellt und die Ergebnisse aufgezeichnet.

So ging es den Niederlanden:

spyoff niederlande geschwindigkeitstest

Niederlande Server Ergebnisse:

  • Ping: 53 ms
  • Herunterladen: 49 Mbit / s
  • Upload: 37 Mbit / s

In der schnellsten Phase verschlingt es 50% unserer Benchmark-Geschwindigkeit.

Als wir den US-Server testeten, wurde es noch schlimmer.

spionieren Sie uns Geschwindigkeitstest aus

US-Serverergebnisse

  • Ping: 113 ms
  • Herunterladen: 17 Mbit / s
  • Laden Sie 13,15 Mbit / s hoch

Huch!

Dies war eine Verlangsamung von mehr als 70%.

Denken Sie daran, dass dies die "High Speed" -Option mit eingeschränktem Schutz war. Was muss also geschehen, wenn Sie die Sicherheit erhöhen und OpenVPN verwenden??

3. Geringe Gerätekompatibilität

SpyOFF unterstützt Mac-, Windows-, Android-, iOS- und Linux-Plattformen. Das ist ziemlich umfassend, aber nicht genug.

Es gibt eine gewisse Routerunterstützung, aber keine für alte Router. Sie müssen Ihre Brieftasche öffnen und eine Menge Geld einwerfen, um den VPN FlashRouter zu erwerben.

Nur so können Sie sicherstellen, dass Ihre Smart-Home-Technologien geschützt bleiben. Fernseher, Spielekonsolen und andere mit dem Internet verbundene Geräte haben keine SpyOFF-App und keine einfache Möglichkeit, das Netzwerk zu schützen, mit dem sie verbunden sind.

Wenn SpyOFF gängige Router unterstützen würde, würden wir ihnen wahrscheinlich unsere Zustimmung erteilen. Aber irgendetwas daran, Benutzer zum Kauf ihrer teuren Hardware zu zwingen, reibt uns einfach in die falsche Richtung.

4. DNS-Lecks

DNS-Lecks und WebRTC-Lecks verraten den Zweck eines VPN.

Wenn ein Leck auftritt, wird Ihre ursprüngliche IP-Adresse aus dem VPN-Tunnel entfernt und vor den Augen Ihres Internetdienstanbieters angezeigt.

Als wir SpyOFF zum ersten Mal testeten, erhielt es ein sauberes Gesundheitszeugnis. Wir haben sie für diesen Test erneut getestet und die Ergebnisse waren nicht gut.

Von den vier von uns durchgeführten Dichtheitsprüfungen sind zwei bei SpyOFF durchgefallen. Wir haben auch eine potenziell schädliche Software gefunden, die an die Installationsdatei angehängt ist.

Spyoff DNS-Dichtheitsprüfung
spyoff webrtc dichtigkeitsprüfung
spyoff perfectprivacy dns dichtigkeitsprüfung
Spyoff Totalvirus-Test

So lief es ab:

  • IPLeak.net: GESCHEITERT
  • Browserleaks.com: BESTANDEN
  • Perfekte Privatsphäre: GESCHEITERT
  • Chrome Extension Leak: BESTANDEN
  • Virustotal Scan: GESCHEITERT

Zum Glück gibt es eine Killswitch-Option, aber gerade das Vorhandensein des Schadprogramms gibt Anlass zu ernsthaften Bedenken.

5. Kundendienst reagiert nicht

Es gibt keinen Live-Chat. Das ist nicht schockierend, da dies nur bei den Top-Tier-VPNs der Fall ist.

SpyOFF hat jedoch ein Kontaktformular über seine Support-Seite.

Ich habe das Formular ausgefüllt und eine ziemlich einfache Frage gestellt.

E-Mail-Formular für den Spyoff-Support

Es sind mehr als 15 Stunden vergangen, seit ich diese Anfrage gesendet habe, und ich habe noch keine Antwort erhalten. Ich habe auch keine Art von automatisierter Nachricht erhalten, die besagt, dass sie empfangen wurde.

Schaukel und ein Fräulein.

Kosten, Pläne und Zahlungsoptionen für SpyOFF

Die drei Zahlungspläne von SpyOFF sind alle in Bezug auf die Funktionen identisch. Der Unterschied liegt in der Verpflichtungsperiode.

spyoff vpn preispläne

Die drei Optionen sind:

  1. Monatlich - 12,99 USD pro Monat. Der teuerste von den dreien trägt aber die meiste Flexibilität.
  2. Sechs Monate - Wird alle sechs Monate mit 65,94 USD in Rechnung gestellt. Der monatliche Preis liegt bei 10,99 US-Dollar, was im Vergleich zu vielen anderen getesteten VPNs immer noch recht hoch ist.
  3. Sechzehn Monate - Wird alle 16 Monate mit 89,60 USD in Rechnung gestellt. Diese Option beschränkt sich auf nur 5,60 USD pro Monat. Dies ist zwar die günstigste Option, erfordert jedoch ein langes Engagement.

Alle Pläne beinhalten eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

Sie akzeptieren eine Reihe von Zahlungsmöglichkeiten, darunter SEPA-Lastschrift, Kreditkarte, PayPal und BitPay.

Empfehle ich SpyOFF VPN?

Kurz gesagt, nein.

Es begann vielversprechend. Ihre Gerichtsbarkeit ist groß und die App ist benutzerfreundlich. Ich finde es toll, dass es einen Killswitch enthält und der Serverpark mit beeindruckender Geschwindigkeit wächst.

Aber ihre Hochgeschwindigkeitsoption war lächerlich langsam und das Vorhandensein von IP-Lecks untergräbt das gesamte Produkt. Ganz zu schweigen von der Malware, die sich wie ein Wundermittel an die Installationsdatei klammerte.

Die Richtlinie "Keine Protokollierung" war anfangs beeindruckend. Sie verliert jedoch an Glanz, wenn Sie feststellen, dass sie die Server nicht kontrollieren. Der letzte Nagel im Sarg dieses VPN war der langsame und nicht reagierende Kundenservice.

Es ist auch teuer. Es gibt viel hochwertigere VPNs, die wir für die gleiche Preisspanne oder weniger empfehlen.

Wie war Ihre Erfahrung mit SpyOFF VPN? Ich freue mich immer über Ihre Gedanken.

Fügen Sie Ihre eigene Bewertung hinzu:

Brayan Jackson
Brayan Jackson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me