VPNTunnel Review

VPNTunnel BewertungVPNTunnel ist Teil eines Unternehmens namens Edelino Commerce Inc.

Sie sind ein auf den Seychellen ansässiger VPN-Anbieter mit über 800 Servern in 32 Ländern.

Sie befinden sich an vielen üblichen Standorten wie den USA, Großbritannien und der EU. Sie haben aber auch einige weniger übliche Standorte, wie Argentinien und Israel.

Das ist ein guter Anfang.

Weil die Leistung Ihres VPNs häufig vom Standort abhängt. Und eine freundliche Gerichtsbarkeit wie die Seychellen ist ein weiteres gutes Zeichen.


In diesem VPNTunnel-Test erfahren Sie, ob sie einen guten Start hingelegt haben oder am Ende schnell ins Stocken geraten sind.

VPNTunnel Übersicht

GESAMTRANG: # 39 von 78 VPNs
USABILITY: Benutzerfreundliche App
PROTOKOLLDATEIEN: Graue Zone
STANDORTE: 31 Länder, 43 Server
UNTERSTÜTZUNG: Langsamer Kundenservice
TORRENTING: Dürfen
NETFLIX: Schaltet das Streaming mit Netflix USA frei
ENCRYPTION / PROTOKOLL: 256-Bit-AES-Verschlüsselung; OpenVPN, PPTP, Stunnel, IPSec IKEv2, L2TP / IPSec
KOSTEN: 2,99 USD / Monat
OFFIZIELLE WEBSITE: www.VPNTunnel.com

VPNTunnel Pros

VPNTunnel verfügt über Server in einigen seltenen Regionen. Der Standort der Muttergesellschaft ist ein gutes Zeichen für die Privatsphäre.

Hier finden Sie eine kurze Liste der wichtigsten Vorteile, die Sie erwarten können.

1. Außerhalb von Sicherheitsvereinbarungen

Weltweit spionieren immer mehr Geheimdienste ihre eigenen Bürger aus.

Dies ist jedoch für die meisten Menschen keine Neuigkeit.

Was IS Nachrichten ist, ist, dass viele dieser Organisationen Daten untereinander frei austauschen. Dies bedeutet, dass die von der CIA in den USA gesammelten Daten in Nordamerika, Großbritannien, Europa und Australien verbreitet werden.

Die Eyes-Loyalitäten sind ursprünglich um den Zweiten Weltkrieg entstanden, haben sich aber erst seitdem erweitert.

Zum Glück werden sie vom Standort von VPNTunnel auf den Seychellen außerhalb dieser Vereinbarungen zum Datenaustausch platziert.

Wenn eine ausländische Regierung Ihre Daten von den VPNTunnel-Servern abfragt, werden sie mit einem großen "Nein" beantwortet.

Nur eine kleine legt auf.

VPNTunnel verwendet einen Drittanbieter-Zahlungsprozessor namens Online Sales Solutions LLC. Welches ist ein Mitglied von OG Eyes?.

Sie können nur nachweisen, dass Sie ein Kunde sind (und welche Zahlungsmethode Sie verwendet haben). Andernfalls sollten Ihre tatsächlichen Sitzungsdaten im Klartext sein.

2. Langer Überprüfungsprozess, aber benutzerfreundliche App

Einige VPNs erfordern bei der erstmaligen Anmeldung einen langen Überprüfungsprozess.

Du bezahlst dein Geld. Ein Konto erstellen. Aber Sie können das verdammte Ding erst benutzen, wenn Sie die manuelle Freigabe erhalten.

Leider hat VPNTunnel ewig gebraucht, um unsere Bestätigungs-E-Mail zuzustellen. Der Zugriff dauerte länger als 24 Stunden.

Sie wollten auch, dass wir einen zusätzlichen Schritt unternehmen, um Microsoft Visual Studio herunterzuladen (ähnlich einem anderen VPN, das wir in Kürze als AzireVPN bewerten werden)..

Aber nach diesen ersten Abstürzen war die Gesamterfahrung großartig.

Die App selbst war mit weniger als 5 MB für Windows sehr leicht. Es war auch ziemlich schnell, ohne merkliche Verzögerungen.

Die Benutzeroberfläche war auch einfach zu bedienen.

Insgesamt werden wir ihnen also den Vorteil des Zweifels geben und diesen unter den Profis zusammenfassen.

3. Funktioniert auf vielen Plattformen

VPNTunnel funktioniert mit den meisten Plattformen unter der Sonne.

Sogar Windows XP. Kein Witz.

Diese lange Wäscheliste enthält:

  • Mac OS X
  • iOS
  • Android
  • Linux
  • Ubuntu
  • Dampf
  • Playstation
  • Router
  • Smart TVs (wie Apple TV)

Glücklicherweise erlauben sie auch bis zu fünf gleichzeitige Verbindungen. So können Sie die meisten dieser Funktionen gleichzeitig nutzen.

Sie können auch Ihren Router einrichten, Ihre gesamte Internetverbindung schützen und so viele Geräte anschließen, wie Sie möchten.

4. Torrenting ist erlaubt

Torrenting ist erlaubt

VPNTunnel scheint Torrenting und P2P zu ermöglichen.

Das bedeutet, dass Ihre Verbindung absolut anonym bleibt und Sie vor anderen ISPs oder Personen geschützt werden, die mit demselben Bit Torrent-Schwarm verbunden sind.

Warum ist das so wichtig??

Denn ohne VPN sind Sie eine echte Ente für Urheberrechtsinhaber. Sie werden nicht zögern, DMCA-Takedowns auszustellen, Geldstrafen zu verhängen oder sogar strafrechtliche Anklagen zu erheben.

5. US-Netflix-Server funktionieren

Seien wir für eine Sekunde ehrlich miteinander:

Niemand versucht, eine Verbindung zu Netflix Moldawien oder Uganda herzustellen. Nichts für ungut. Es ist nur so, dass die Inhalts- und Lizenzbeschränkungen an diesen Orten nicht betroffen sind.

Die USA stehen im Allgemeinen ganz oben auf der Liste. Besonders für Leute im Ausland, die noch ein Kartenhaus wollen.

Wir haben gute Neuigkeiten für Sie.

Obwohl Netflix in letzter Zeit gegen VPNs vorging (und sie geoblockte), funktionierten die beiden von uns getesteten US-Server.

Der einzige Nachteil ist, dass andere regionale Server dies nicht taten.

Wir stufen diesen jedoch immer noch als Pro ein, einfach aufgrund der schieren Anzahl von VPNs, die Netflix heutzutage nicht entsperren.

6. Unterstützt mehrere VPN-Protokolle & Mit AES-256-Verschlüsselung

Bei der letzten Überprüfung von VPNTunnel wurden nur die Protokolle OpenVPN und PPTP unterstützt. Einige andere VPNs, die wir geprüft haben, unterstützen möglicherweise bis zu sechs verschiedene Tunnelprotokolle.

Das ist gut für Leute, die Optionen brauchen. Vielleicht haben sie alte Geräte oder kämpfen in trägen Netzwerken.

Seit dieser letzten Überprüfung hat VPNTunnel die Anzahl der unterstützten Protokolle auf fünf erhöht:

  1. OpenVPN
  2. Stunnel
  3. IPSec IKEv2
  4. L2TP / IPSec
  5. PPTP

Insbesondere das letzte ist ein Sicherheitsalptraum. Es kann buchstäblich in weniger als drei Minuten gehackt werden.

Aber OpenVPN ist echt. Dies ist der De-facto-Standard der Wahl für die meisten VPN-Unternehmen.

Zusätzlich zu ihrer branchenüblichen AES-256-Verschlüsselung sind damit zumindest die Grundlagen abgedeckt.

Bei den eingeschränkten Optionen für Protokolle befindet sich dieses auf dem Zaun. Also bleibe ich hier, kurz vor den Nachteilen.

VPNTunnel Cons

VPNTunnel hat viel zu mögen.

Leider haben wir festgestellt, dass sie auch viel zu mögen haben.

Sie würden eine Sache gut machen, nur um den Ball in einen anderen Bereich fallen zu lassen.

Folgendes meinen wir ...

1. Grauzone um ihre Protokollierungsrichtlinie

Benutzerdaten protokollieren

Wie die meisten anderen sammelt VPNTunnel keine Protokolle.

Uh huh. Hab das schon mal gehört.

Ihre Server verfolgen nicht Ihren Standort, Ihre IP-Adressen, Ihren Browserverlauf oder Ihre Verbindungszeiten.

Sie benötigen Ihren Benutzernamen und Ihre E-Mail-Adresse für Kontozwecke. Das ist also keine große Sache.

Warum wird die Protokollierungsrichtlinie dann als Con aufgeführt??

Weil wir etwas gefunden haben, das tief in ihren Datenschutzbestimmungen vergraben ist:

„VPNTunnel.com wird oder werden alle seine Vermögenswerte von Dritten erworben. In diesem Fall sind die von VPNTunnel.com über seine Benutzer gespeicherten persönlichen Daten eines der übertragenen Vermögenswerte, werden jedoch weiterhin von dieser Datenschutzrichtlinie abgedeckt. VPNTunnel.com ist verpflichtet, Benutzerdaten offenzulegen, um gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen oder um die Nutzungsbedingungen von VPNTunnel.com durchzusetzen. oder um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von VPNTunnel.com und VPNTunnel.com zu schützen. “

Whoa. Warte eine Sekunde.

Dieser kleine Absatz enthüllt eines der tiefen, dunklen Geheimnisse der VPN-Welt.

Nämlich die Fragen rund um VPN-Server. Wenn Ihr VPN keine Daten protokolliert, aber keine eigenen Server besitzt (und stattdessen von einem Drittanbieter mietet), hat diese Protokollierungsrichtlinie eigentlich keine Bedeutung.

Außerdem geht es darum, die Strafverfolgungsbehörden einzuhalten.

Obwohl sie sich technisch außerhalb von Allianzen befinden, lassen sie eine Lücke offen für jemanden mit einem Durchsuchungsbefehl.

Nennen Sie uns Skeptiker, aber das ist etwas fraglich.

2. Keine DNS-Lecks. Es wurde jedoch ein Virus in den Installationsdateien gefunden

Warum sollten Sie sich zuerst für ein VPN anmelden??

Für Menschen in unfreundlichen VPN-Ländern ist es Anonymität.

Sie können nicht riskieren, Ihren wahren Standort beim Surfen auf sensiblen Websites preiszugeben. Das Problem ist, dass Sie nicht immer so sicher sind, wie Sie glauben. Auch bei aktivierter VPN-Verbindung.

Durch schlechte VPNs werden Ihre Daten tatsächlich "durchgesickert" und Ihre wahre IP-Adresse wird für alle sichtbar. Dies bedeutet, dass Ihre IP-Adresse nicht wirklich verborgen ist und Ihre Daten nicht vollständig geschützt sind.

Zum Glück hat VPNTunnel jeden der sechs DNS-Leak-Tests bestanden, die wir durchlaufen haben.

  • https://ipleak.net/ (keine gefunden)
  • https://www.perfect-privacy.com/check-ip/ (keine gefunden)
  • https://ipx.ac/run (keine gefunden)
  • https://browserleaks.com/webrtc (keine gefunden)
  • https://www.perfect-privacy.com/dns-leaktest/ (keine gefunden)
  • http://dnsleak.com/ (keine gefunden!)

Keine Lecks für VPNTunnel

Aber der Partykiller kam in Form eines Virus, der in der Installationsdatei gefunden wurde. Wir führen die Dateien jeder VPN-Software durch VirusTotal nur um alles zu überprüfen. Und diesmal waren wir froh, dass wir es getan haben.

Virus Checker

Zugegeben, nur einer von 68 Virenprüfern hat es gefunden. Es könnte also falsch positiv sein. Aber es könnte auch nicht sein. Und das ist ein unnötiges Risiko, das die meisten nicht eingehen wollen. Vor allem, wenn Sie nicht mit so vielen anderen Better-VPNs arbeiten müssen.

3. Unterstützt den Tor-Browser und den Windows-Only-Kill-Switch nicht

Der Tor-Browser kann Ihrer Verbindung eine zusätzliche Ebene an Datenschutz hinzufügen.

VPNTunnel hat jedoch keinen. Dies haben wir sogar durch den Kundensupport bestätigt. Also macht es keinen Sinn, weiterzumachen.

Leider haben sie für die meisten Geräte auch keinen Kill-Schalter. Der Kundensupport gibt an, einen in seinen Windows-Client eingebettet zu haben, dies ist jedoch kaum ausreichend.

VPNTunnel Killswitch

Dies ist nützlich, wenn beispielsweise Ihre WLAN-Verbindung unerwartet unterbrochen wird. In diesem Fall werden Ihre gesamte Browsersitzung und IP-Adresse an Ihren Internetdienstanbieter übertragen.

Ein Kill-Schalter unterbricht zuvor Ihre Verbindung und erspart Ihnen einen letzten Versuch.

Für die meisten Geräte ist jedoch noch keine vorhanden. Enttäuscht.

4. Inkonsistente Servergeschwindigkeiten

VPN-Verbindungen sorgen für einen reibungslosen Ablauf und leiten alle Ihre Daten zwischen ihren Servern weiter, bevor Ihr Browser Daten abrufen kann.

Diese zusätzliche Schicht entspricht oft einer langsameren Erfahrung. Es kann einige Millisekunden dauern, bis versucht wird, Daten hoch- oder herunterzuladen.

Insgesamt ist VPNTunnel das 35. VPN, das wir getestet haben (von 78)..

Ihre E.U. Server war nicht so schlecht.

niederlande speedtest

EU Server:

  • Ping: 41ms
  • Download: 88,07 Mbit / s (9,2% langsamer)
  • Upload: 39,02 Mbit / s (26,4% langsamer)

Die Upload-Geschwindigkeiten sind etwas langsam, aber ein Download-Rückgang von nur 9,2% ist ziemlich gut!

Wir hätten hier aufhören sollen, um ehrlich zu sein.

Weil der nächste Server, mit dem wir uns verbunden haben, sehr langsam war.

So sah das in den USA aus:

Geschwindigkeitstest der Vereinigten Staaten

US-Server:

  • Ping: 149 ms
  • Download: 2,73 Mbit / s (97,2% langsamer)
  • Upload: 2,62 Mbit / s (95,1% langsamer)

Unsere ersten Geschwindigkeitstests ergaben eine Download-Geschwindigkeit von 97 Mbit / s und eine Upload-Geschwindigkeit von 53 Mbit / s.

Dieser Server konnte jedoch nur ~ 2-3% dieser Geschwindigkeiten liefern. Jeder langsamer und es würde still stehen.

Das ist besonders schrecklich, wenn Sie versuchen wollten, Netflix anzuschauen.

Denken Sie daran, dass Netflix-Streaming nur auf US-Servern funktioniert hat?

Welp. Mit Servergeschwindigkeiten von 2,73 Mbit / s und 2,62 Mbit / s werden Sie es in Kürze nicht mehr streamen. Es sei denn, Sie schauen sich stattdessen gerne Standbilder an.

5. Langsame Reaktionszeiten des Kundensupports

Wir testen gerne Kundendienstabteilungen, um sowohl die Antwortqualität als auch die Antwortzeit zu messen.

Denken Sie so darüber nach:

Es spielt keine Rolle, ob sie Ihnen eine unglaublich gründliche Antwort senden ... wenn es eine Woche überfällig ist.

Möglicherweise haben Sie eine dringende Lösung, die schnell behoben werden muss.

Wir haben eine E-Mail an das Support-Team von VPNTunnel gesendet, mussten jedoch 16 Stunden auf eine Antwort warten.

Nicht gut. Besonders nach dieser anfänglichen 24-Stunden-Verifizierungsverzögerung.

Also gaben wir ihnen eine zweite Chance und schickten eine einfache Antwort mit ein paar weiteren Fragen.

Leider hat dieser auch fast einen Tag gebraucht, um etwas zurück zu sehen.

Das klingt super pingelig, aber die Antworten fühlten sich auch ein wenig kalt an. Als ob jemand nur versucht hätte, so viele Tickets wie möglich in kürzester Zeit durchzuschießen.

Ich verstehe das. Zu dünn gedehnt, beschäftigt mit anderem Zeug usw. Aber keine Namen oder Erklärungen oder irgendetwas?

Antwort des VPNTunnel-Kundendienstes

VPNTunnel Kosten, Pläne & Zahlungsmethoden

VPNTunnel-Kostenpläne

Alle Funktionen von VPNTunnel sind für jeden Plan verfügbar. Der einzige Preisunterschied hängt also davon ab, wie lange Sie sich verpflichten möchten.

Ihre Option von Monat zu Monat liegt am oberen Ende der Skala bei 9,99 USD / Monat.

Diese Zahl sinkt jedoch schnell auf 6,66 USD / Monat für das Quartal bzw. 2,99 USD / Monat für das Jahr. Das letzte ist eine Gesamteinsparung von 70%!

Sie können diese enormen Einsparungen nutzen, indem Sie mit gängigen Kredit- oder Debitkarten bezahlen. Sie können auch direkte Bankzahlungen tätigen, über PayPal oder anonym über fünfzehn verschiedene Kryptowährungen für anonyme Zahlungen bezahlen, einschließlich Bitcoin, Litecoin und Ethereum.

VPNTunnel Zahlungsoptionen

Leider wird für Personen über 80 Jahren kein Bargeld akzeptiert.

Es gibt auch keine kostenlose Testphase, um den Service zu testen, ohne ihn zu kaufen. Bei Unzufriedenheit bieten sie jedoch eine garantierte Geld-zurück-Rückerstattung für sieben Tage (ohne Beschränkung der Bandbreite).

Empfehle ich VPNTunnel?

Nicht wirklich.

Sie fingen gut an. Sie geben Ihnen ein positives Element, nur um mit zwei Nachteilen für jeden zu schnallen.

Die App ist super benutzerfreundlich. Die 24-Stunden-Überprüfung vor Inbetriebnahme war jedoch inakzeptabel.

Sie befinden sich außerhalb von Vereinbarungen zur gemeinsamen Nutzung von Sicherheit. Aber dann haben sie eine beunruhigende Sprache in ihrer Datenschutzrichtlinie, die eine mögliche Einhaltung der Strafverfolgungsvorschriften zulässt.

Es gab keine DNS-Lecks. Aber ein Virenscan kam positiv zurück.

Netflix arbeitete auf US-Servern. Diese Server waren jedoch zu langsam, um überhaupt etwas erfolgreich zu streamen.

Verstehst du, was ich meine?

Diese Liste könnte weiter und weiter gehen. Und insgesamt hat es uns ein wenig frustriert, um ehrlich zu sein.

Das ist letztendlich der Grund, warum sie insgesamt nur den 39. Platz belegen. Sie sind keineswegs die schlechtesten. Wir haben weitaus schlimmere gesehen.

Aber sie zeichnen sich auch in nichts wirklich aus. Und es gibt zu viele Fragezeichen, um Bedenken zu erregen.

Wenn Sie Netflix-VPNs möchten, gibt es bessere Optionen. Wenn Sie schnelle VPNs wünschen, gibt es bessere Optionen. Oder wenn Sie günstige VPNs möchten, gibt es auch bessere Optionen.

Brayan Jackson
Brayan Jackson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me