Avast SecureLine VPN Review

Avast VPN-ÜberprüfungAvast Secureline bietet sowohl kostenlose (7-Tage-Testversion) als auch kostenpflichtige Versionen. Sie verwenden eine starke 256-Bit-AES-Verschlüsselung und Sie können zwischen OpenVPN und IPSec wählen & IKEv2-Protokolle.


Ihre Servergeschwindigkeiten sind erstklassig, sie landeten sogar in den Top 10 unserer am schnellsten bewerteten VPNs, liegen aber immer noch hinter den Top-Anbietern wie Express und NordVPN.

Ist das ein anständiger Anbieter? Informieren Sie sich in diesem Avast Secureline VPN-Test.

Allgemeine Information & Eigenschaften

GESAMTRANG: # 17 von 78 VPNs
USABILITY: 4/5
PROTOKOLLDATEIEN: Keine Protokollierung 
STANDORTE: 34 Länder, 55 Server
UNTERSTÜTZUNG: Telefon, Wissensdatenbank
TORRENTING: Torrenting erlaubt
NETFLIX: Nr. 0/5
ENCRYPTION / PROTOKOLL: AES 256
KOSTEN: 6,67 USD / Monat
OFFIZIELLE WEBSITE: www.Avast.com

Avast Secureline wurde 2014 in Prag, Tschechische Republik, auf den Markt gebracht. Obwohl das Unternehmen Avast schon eine Weile besteht - seit 1988.

Der VPN-Dienst unterstützt die folgenden Geräte und Betriebssysteme:

  • PC
  • Mac
  • iPhone
  • iPad
  • Android
  • Android TV

Avast SecureLine kann auf bis zu fünf Geräten verwendet werden und bietet keine Bandbreitenbeschränkungen.

In Bezug auf TOR erwähnte der Kundensupport, dass das VPN nicht damit kompatibel ist.

Erwähnenswert ist, dass Avast NUR 55 Server in 34 Ländern anbietet.

Im Vergleich zu anderen VPN-Anbietern wie NordVPN und ExpressVPN mit jeweils über 3.000 Servern ist dies eine sehr geringe Anzahl an Servern.

Die einzigen Länder, in denen Avast mehr als einen Serverstandort hat, sind Kanada (zwei Städte), Deutschland (zwei Städte), Russland (zwei Städte), Spanien (zwei Städte), das Vereinigte Königreich (zwei Städte) und die Vereinigten Staaten (16) Städte).

Avast Liste der Serverstandorte

Avast SecureLine bietet einen Kill-Switch, mit dem Sie Ihre Privatsphäre schützen können, falls Ihre Verbindung jemals unterbrochen wird.

Kill Switches sind ein kritischer Schutz- oder Sicherungsplan. Wenn sie feststellen, dass Ihre Netzwerkverbindung beendet wird, beenden sie automatisch auch Ihre aktuelle Sitzung.

Das hilft, alles, was Sie getan haben, vor neugierigen Blicken zu schützen.

Beim Kauf zusammen mit Ihrem Abonnement können Sie mit dem MultiDevice-Service bis zu 5 Verbindungen gleichzeitig herstellen.

Avast Secureline Pros 

1. Top 10 Download-Geschwindigkeit

Avast gibt auf seiner Homepage an, wie schnell sein VPN-Dienst ist.

Jetzt ist es an der Zeit, sie auf die Probe zu stellen - im wahrsten Sinne des Wortes!

Ich habe Geschwindigkeitstests ihres Dienstes auf Servern in den USA und den Niederlanden durchgeführt, um zu sehen, wie sie sich gegen die Konkurrenz behaupten.

Hier sind meine Ergebnisse ohne VPN:

Geschwindigkeitstest ohne VPN-Provider

Hier sind unsere Ergebnisse mit Avast VPN:

US Server

  • Ping: 113 ms
  • Herunterladen: 67,94 Mbit / s
  • Upload: 13,67 Mbit / s

Avast US-Server-Geschwindigkeiten

Niederländischer Server

  • Ping: 34 ms
  • Herunterladen: 65,97 Mbit / s
  • Upload: 39,44 Mbit / s

Avast Netherlands Server-Geschwindigkeiten

Dies sind ziemlich schnelle Geschwindigkeiten im Vergleich zu einigen anderen VPNs. Sie sind nicht die Schnellsten, aber auch nicht die Langsamsten.

2. Gut verschlüsselt und sicher

  • AES-256-Verschlüsselung
  • Notausschalter
  • DNS-Auslaufschutz

Avast SecureLine bietet zwei Protokolle, IPSec und OpenVPN on UDP mit AES 256-Bit-Verschlüsselung.

Dies ist eine militärische Verschlüsselung. Die Zahl "256" bezieht sich auf die Verschlüsselungsstärke.

Die Kurzgeschichte besagt, dass 256-Bit derzeit das Beste im Geschäft ist. Es wird von vielen der führenden Regierungsbehörden und Sicherheitsexperten auf der ganzen Welt als praktisch "Brute-Force-Beweis" angesehen.

Avast SecureLine bietet auch DNS-Auslaufschutz. Diese praktische kleine Funktion stellt sicher, dass keine Ihrer persönlichen Daten außerhalb der VPN-Verbindung "verloren gehen", ohne dass Sie es merken und Ihre Browsing-Aktivität oder Ihren tatsächlichen Standort preisgeben.

3. Torrenting ist erlaubt

Es scheint, dass Torrent-Downloads und P2P mit diesem VPN zulässig sind. Laut der Avast VPN-FAQ-Seite:

SecureLine VPN ermöglicht Peer-to-Peer-Verbindungen über die unten aufgeführten Rechenzentrumsstandorte.

  • Prag, Tschechische Republik
  • Frankfurt, Deutschland
  • Amsterdam, Niederlande
  • New York City, New York
  • Miami, Florida
  • Seattle, Washington
  • London, Vereinigtes Königreich
  • Paris, Frankreich

4. Keine Protokollierungsrichtlinie

Avast SecureLine gibt an, keine Datenprotokolle Ihrer Online-Aktivitäten zu führen.

Avast SecureLine Kein Anspruch auf Protokollierung

Sie speichern jedoch Verbindungsprotokolle, in denen angegeben ist, wann Sie eine Verbindung zu einem Server herstellen oder trennen, wie lange Sie eine Verbindung herstellen und wie viel Bandbreite Sie verwenden.

Avast behauptet, dass diese Informationen nur zu "Diagnosezwecken und zur Verhinderung des Missbrauchs der VPN-Verbindung" gesammelt werden.

Wenn Sie jedoch die Datenschutzbestimmungen von Avast lesen, werden Sie feststellen, dass diese Links zu Websites von Drittanbietern wie Twitter oder Facebook enthalten.

Insgesamt bin ich ein Fan von Avasts Sicherheit. Beachten Sie jedoch, dass einige Protokollierungen, wie die meisten anderen VPN-Dienste, im Hintergrund stattfinden.

5. Schnelle Kundenbetreuung durch Call Center

Avast Secureline verwendet ein Ticketsystem und verfügt über eine Nummer, die Sie für eine kostenlose Diagnose anrufen können.

Telefonnummer des technischen Supports von Avant Total Care

Sie bieten auch eine Wissensdatenbank mit Hilfeartikeln, unzähligen Support-Seiten und einem Forum.

Da die Wissensdatenbank durchsuchbar ist, können Benutzer leicht finden, was sie benötigen, indem sie einige grundlegende Schlüsselwörter eingeben.

Avast Wie können wir helfen Screen

Davon abgesehen bietet Avast keine Live-Chat-Support-Option an und ich konnte keine Kunden-Support-E-Mail für das Unternehmen finden.

Beide Entwicklungen hatten mich etwas verunsichert.

Sie haben jedoch ein Twitter-Konto, über das Benutzer Direktnachrichten senden können. Ich habe einen eingeschickt, um zu testen, wie reaktionsschnell ihre soziale Unterstützung ist.

Mehr als drei Stunden später hatte ich immer noch nichts gehört.

Avast Twitter Bildschirm Frage

Die gute Nachricht ist, dass der telefonische Support von Avast rund um die Uhr verfügbar ist, wenn Sie schnell Unterstützung benötigen. Die Frage ist natürlich, wie schnell es wirklich war?

Ich rief an, um zu sehen, ob es sich um einen automatisierten Dienst handelte oder ob ich tatsächlich Hilfe von einem tatsächlichen Menschen erhalten würde. Zunächst gibt es eine automatisierte Nachricht, in der Sie aufgefordert werden, eine Nummer auszuwählen, damit Avast Ihren Anruf an die richtige Person weiterleiten kann.

Dies ist meiner Meinung nach ein großer Schritt über dem Live-Chat, da Sie die Möglichkeit haben, die Stimme einer lebenden Person zur Unterstützung zu hören.

Ich habe Live-Chats auf zahlreichen VPNs getestet und manchmal hat es Stunden gedauert, bis sie sich bei mir gemeldet haben (Hinweis: VPNArea)..

Kein Live-Chat oder E-Mail-Optionen waren enttäuschend. Die Twitter-Alternative war interessant, hat sich aber bisher als zu langsam erwiesen. Sie haben es jedoch am Ende mit einem schnellen, reaktionsschnellen Callcenter gespeichert.

6. Hervorragende Benutzerfreundlichkeit sowohl auf dem Desktop als auch auf dem Mobilgerät

Die VPN-Software von Avast ist überraschend übersichtlich und einfach. Um eine Verbindung zu einem der Avast-Server herzustellen und Ihre IP-Adresse auszublenden, genügt ein Mausklick.

Avast Ihr Standort wird jetzt für andere als Bildschirm angezeigt

Das Ändern Ihres Standorts ist so einfach wie das Auswählen eines Landes aus der Serverliste in der Benutzeroberfläche.

Avast Bildschirm mit Optionen zum Ändern Ihres Standorts

Es gibt sogar ein Menü "Einstellungen", in dem Sie Avast an Ihre Bedürfnisse anpassen können. Beispielsweise können Sie festlegen, dass die Verbindung bei jedem Start des Computers automatisch hergestellt wird. Auf diese Weise sind Sie immer geschützt.

Avast-Einstellungsseite

Avast bietet auch eine mobile App für iPhone und Android an. Die Bedienbarkeit der mobilen App ist genauso ausgereift und einfach wie die Nutzung des Dienstes auf einem PC oder Mac.

Ähnlich wie bei der Desktop-Oberfläche genügt ein Fingertipp, um eine Verbindung zu einem Server herzustellen.

Avast Mobile App-Bildschirm

Und das Wechseln der Serverstandorte dauert nicht lange.

Avast Mobile App Server-Standortbildschirm

Im Gegensatz zur Desktop-Version müssen Benutzer für die kostenlose Testversion für Mobilgeräte jedoch ihre Kreditkartendaten übergeben, um loslegen zu können.

Wenn Sie also nur eine erste Probefahrt mit dem Dienst suchen, möchten Sie diese möglicherweise auf Ihrem guten alten Desktop anstatt auf Ihrem Mobilgerät durchführen.

7. Wir haben keine DNS-, IP- oder WebRTC-Lecks gefunden

VPNs erstellen einen sicheren Tunnel um Ihre Internetverbindung.

Dadurch wird Ihr Datenverkehr verschlüsselt, sodass niemand hineingelangen kann. Noch wichtiger ist jedoch, dass es ein Siegel um Ihre IP-Adresse erstellt und Ihren wahren Standort verbirgt.

Auf diese Weise kann keine Regierungsbehörde Sie in Schwierigkeiten bringen, wenn Sie schauen, was Sie sehen, während Sie dort sitzen, wo Sie sitzen.

Leider sind diese Verbindungen nicht immer so sicher, wie es scheint.

Beispielsweise kann ein DNS- oder WebRTC-Leck dazu führen, dass Ihre IP-Adresse angezeigt wird, ohne dass Sie es überhaupt bemerken.

Die gute Nachricht ist, dass wir festgestellt haben, dass die Avast Secureline-Verbindung dicht ist.

  • https://ipleak.net/ (keine gefunden)
  • https://www.perfect-privacy.com/check-ip/ (keine gefunden)
  • https://ipx.ac/run (keine gefunden)
  • https://browserleaks.com/webrtc (keine gefunden)
  • https://www.perfect-privacy.com/dns-leaktest/ (keine gefunden)
  • http://dnsleak.com/ (keine gefunden)

DNS-Lecktest:

Avast DNS Leaktest

IP-Dichtheitsprüfung:

Avast IP-Lecktest

Das sind jedoch die guten Nachrichten.

Das bedeutet, dass wir bei diesen Sicherheitstests auch ein paar schlechte Nachrichten gefunden haben.

Aber wir werden Ihnen weiter unten im nächsten Abschnitt davon erzählen.

8. Keine AdWare / Malware gefunden

Ein VPN schützt Sie möglicherweise vor dem versehentlichen Herunterladen schädlicher Dateien.

Aber was passiert, wenn genau das VPN, das Sie zum Schutz verwenden, seine eigene böswillige Injektion vornimmt??

Vor dem Starten des VPN-Clients haben wir beispielsweise die Installationsdateien über VirusTotal.com ausgeführt.

Avast SecureLine Virustotal Scan

Nichts gefunden, es ist so sauber wie es nur geht.

Avast SecureLine Cons

1. Keine Routerunterstützung

Es ist auch wichtig zu beachten, dass Avast SecureLine nicht auf Routern eingerichtet werden kann, um zusätzlichen Schutz zu bieten. Dieses VPN scheint nur ein grundlegender Schutz für PCs und mobile Geräte zu sein.

Während dies für die meisten Benutzer keine große Sache ist, sollten Sie dies berücksichtigen. Das Installieren eines VPN auf einem Router ist eine hervorragende Möglichkeit, alle Geräte in Ihrem Haus zu schützen, ohne sich bei jeder Anmeldung anmelden zu müssen.

Dies ist besonders nützlich, wenn Sie Spielekonsolen, IoT-Geräte, Smart-TVs und viele Telefone und Tablets schützen möchten.

Dies ist kein Deal Breaker, aber wir bevorzugen die Möglichkeit, Avast mit einem Router zu verwenden.

2. Funktioniert nicht mit Netflix

Es gibt immer einen Kampf zwischen VPNs und Netflix - und Avast verliert im Moment den Kampf. Netflix weiß, wann Sie eine Avast-Verbindung verwenden, und lässt Sie keine Filme oder Shows streamen.

Natürlich ist es möglich, dass sich dies ändert. VPNs arbeiten immer daran, Netflixs Blockierungsfähigkeiten voraus zu sein.

Netflix Unexpected Error-Bildschirm

Netflix VPN-Streaming-Fehler

Momentan müssen Sie jedoch ein anderes VPN verwenden, um Netflix sehen zu können.

3. Tschechische Republik (schlechte Gerichtsbarkeit)

Avast hat seinen Sitz in der Tschechischen Republik.

Das Land ist zwar nicht Teil eines der wichtigsten Geheimdienstabkommen, die wir regelmäßig diskutieren, arbeitet jedoch mit den Ländern des Five Eyes-Abkommens zusammen.

Dies bedeutet nicht, dass Avast Ihre Daten an Geheimdienste in den USA und Großbritannien weitergibt.

Die Tatsache, dass die Tschechische Republik mit diesen Ländern befreundet und bereit ist, beim Informationsaustausch zusammenzuarbeiten, macht manche Menschen nervös.

Es liegen keine Beweise dafür vor, dass Avast Daten mit Five Eyes-Ländern ausgetauscht hat. Die Zusammenarbeit der Tschechischen Republik mit ihnen tröstet uns jedoch nicht besonders.

Avast SecureLine Preisoptionen und -pläne

Avast Preisoptionen und -pläne

Anstatt wie bei fast allen anderen von mir getesteten VPN-Diensten das Standardpaket für einen Monat, drei Monate, sechs Monate oder ein Jahr anzubieten, richtet sich die Preisgestaltung von Avast nach dem Gerät, auf dem Sie es verwenden möchten.

Jedes Paket ist jedoch in Bezug auf den Zugriff auf Funktionen identisch.

Der Zugriff auf 5 Geräte kostet 79,99 USD pro Jahr.

Dies entspricht 6,67 US-Dollar pro Monat oder ungefähr 16 US-Dollar pro Jahr für jedes Gerät. Dieser Plan scheint der beste Wert zu sein.

Der Zugriff auf Avast SecureLine für Ihren PC oder Mac kostet 59,99 USD pro Jahr. Für den Zugriff auf nur ein Gerät werden ungefähr 5 US-Dollar pro Monat berechnet.

Der Zugriff auf dieses VPN für Android, iPhone oder iPad kostet 19,99 USD pro Jahr. Dieser Plan beläuft sich auf 1,67 US-Dollar pro Monat für den Zugriff auf ein Mobilgerät.

Eines der großartigen Dinge an Avast SecureLine ist, dass es eine kostenlose 7-Tage-Testversion ohne Bedingungen bietet.

Sie müssen Ihre Zahlungsinformationen nicht eingeben, um uneingeschränkten Zugriff auf Avast SecureLine zu erhalten, um zu entscheiden, ob Sie diese verwenden möchten.

Die Zahlungsmöglichkeiten, ähnlich wie die Preise, sind im Vergleich zu anderen Mitbewerbern, die andere Zahlungsmethoden wie Bitcoin, Perfect Money usw. Anbieten, etwas mangelhaft.

Im Moment können Sie bezahlen über:

  • Kreditkarte
  • PayPal

Die Rückerstattungsrichtlinie von Avast sieht eine standardmäßige 30-Tage-Geld-zurück-Garantie vor, wenn Sie über den Online-Einzelhandel oder über Google Play einkaufen.

Wenn Sie sich beispielsweise an einen Händler oder an iTunes wenden, müssen Sie sich für Rückerstattungen an ihn wenden (und die Bedingungen können abweichen)..

Der einzige potenzielle Haken bei dieser Rückerstattung ist die Nutzung Ihres VPN während des Zeitraums von 30 Tagen.

Wenn Sie mehr als 10 GB Daten hochladen / herunterladen oder mehr als 100 Verbindungen herstellen, ist eine Rückerstattung nicht möglich. Stellen Sie daher sicher, dass Sie den Service in diesem ersten Monat nicht übermäßig nutzen.

Empfehlen wir Avast Secureline??

Nachdem Sie alle Beweise überprüft haben, wird die Verwendung des VPN-Dienstes von Avast nicht empfohlen.

Das Unternehmen bietet eine einigermaßen gute kostenlose Antivirenlösung. Ihr VPN ist unglaublich einfach zu bedienen. Und die Call-In-Option für den Kundenservice war großartig!

Aber am Ende gibt es einfach zu viele Probleme, um sie zu übersehen.

Die Tatsache, dass es mit Netflix nicht funktioniert, ist groß. Nicht jeder möchte über ein VPN streamen, aber es wird häufig für private Netzwerke verwendet.

Die tschechische Gerichtsbarkeit, der Mangel an Router-Unterstützung und die unschlagbaren Preise machen dieses VPN zu einem VPN, das nicht ganz oben auf meiner Liste steht.

Avast Secureline ist sicher kein schlechtes VPN. Es ist sehr schnell, unterstützt Torrenting und speichert nur Verbindungsprotokolle. Und wir fanden heraus, dass die Verbindung zum größten Teil leckfrei war.

Sie können diese Funktionen jedoch nutzen, ohne dafür viel zu bezahlen, und es ist einfach, ein VPN zu finden, das Netflix unterstützt. Alles in allem ist Avast keine schlechte Wahl, aber sicherlich nicht die beste.

Für mich gibt es bessere Alternativen für Avast VPN.

Fügen Sie Ihre eigene Bewertung hinzu

Brayan Jackson Administrator
Candidate of Science in Informatics. VPN Configuration Wizard. Has been using the VPN for 5 years. Works as a specialist in a company setting up the Internet.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

+ 17 = 21

map